Rseanes.com

Hauptseite

Jalapeño-Vermehrung

Jalapeño-Vermehrung

Vielleicht kommt keine andere Heimat Gartenpflanze in so vielen Sorten mit so vielen verschiedenen Geschmacksrichtungen und heizt als Paprika. Einige Paprika sind so süß, dass man sie wie Äpfel essen kann, während andere so heiß sind, dass eine kleine Pfeffer hinzugefügt, um ein Gericht ist genug, um den gesamten Pot würzen. Jalapenos sind Peperoni, die Sie essen können roh oder gebeizt. Die Hitze ein Pfeffer wird im Bereich von 0 bis über eine halbe Million Scoville-Einheiten gemessen. Kochen Paprika (Capsicum Annuum) sind milde bis mäßig heißen, Mess 4.000 Scoville-Einheiten.

Jalapeno-Paprika Anpflanzen

Starten Sie Jalapeno-Paprika drinnen bis zu 12 Wochen vor dem Durchschnitt letzte Datum der Frost für Ihre Region. Pflanzen Sie die Samen ¼-Zoll tief in eine gute Samen ab mischen, Wasser und decken das Fach oder Topf mit einer durchsichtigen Kunststoff-Deckel. Setzen Sie die Schublade, in einem sonnigen Fenster oder unter Leuchtstoffröhren. Überprüfen Sie für Erde Trockenheit zweimal pro Woche; lassen Sie nicht die Samen beginnen Mischung zu trocknen, aber lassen Sie nicht den Boden feucht. Nachdem die Samen gekeimt haben, entfernen Sie die Abdeckung und übertragen Sie die Keimlinge in größere Töpfe mit regelmäßigen Topferde erlauben die Wurzeln entwickeln. Pflanzen Sie Ihre Sämlinge im Freien, nachdem alle Gefahr von Frost vorbei, damit die Sämlinge ist von Einstellung sie für einige Tage vor der Pflanzung im Schatten der Sonne gewöhnen.

Cross-Fertilizing Paprika

Paprika sind selbst befruchten, aber können mit Pollen von nahe gelegenen Pfeffer Pflanzen von bestäubenden Insekten wie Bienen und Fliegen bestäubt werden. Vor allem, wenn das Saatgut von Erbe zu speichern, müssen Sie verhindern, dass die Pfeffer-Arten fortpflanzen. Um die Linie pure und halten die Wärme der Jalapeño, Pflanzen Sie Ihre Jalapeno-Paprika mindestens 600 Füße weg von anderen Paprika. Bienen können selbst dann die zwei Sorten von Paprika bestäuben. Peperoni, wie Jalapenos, sind besonders anfällig für Fremdbestäubung, weil ihre sexuellen Teilen weiter aus als andere Paprika kleben. Pflanzen Sie um die Bienen von verunreinigen die zwei Sorten von Paprika zu verhindern, andere Pflanzen, die zur gleichen Zeit zwischen den beiden Pfeffer-Arten blühen.

Sicherstellung der Befruchtung

Während Paprika werden angemessen Selbstbefruchtung, es schadet nie zu Ihnen... eine helfende Hand oder finger. Einweg, Jalapeno-Pfeffer bei der Düngung selbst ist die ganze Pflanze kräftig--schütteln sorgfältig damit Sie--nicht brechen, wenn sie in Blüte ist. Eine weitere Möglichkeit, Selbstbefruchtung zu gewährleisten ist es, jede Blume mit dem Zeigefinger mehrmals streichen.

Sammeln von Samen

Es ist wichtig, lassen die Früchte voll entwickeln am Rebstock vor der Erhebung der Samen um sicherzustellen, dass die Samen ausgereift sind. Obwohl Sie normalerweise Jalapenos wenn grün pflücken, ermöglichen Sie ihnen, ein bisschen rot an der Frucht zu entwickeln, wenn Samen ernten. Nach dem pflücken der Früchte, das Stielende aufgeschnitten und die Samen zu schütteln. Lassen Sie die Samen in einen warmen Raum vor dem Speichern bis zum Frühjahr zwei Wochen trocknen. Speichern von Saatgut im Kühlschrank wird sie lebensfähig länger halten; Samen Einfrieren, als Einfrieren Will töten nie den Pflanzen-Embryo.


Verwandte Artikel