Rseanes.com

Hauptseite

Warum ist Stickstoff in einigen Düngemittel vorhanden?

Warum ist Stickstoff in einigen Düngemittel vorhanden?

Stickstoff ist einer der drei essentiellen Nährstoffen, die Pflanzen zum wachsen benötigen. Dünger, die Stickstoff enthalten sollen schnelle, üppigen Wachstum fördern, indem die Anhebung des Anteils von Stickstoff im Boden. Dünger, die Stickstoff enthalten sind erhältlich in verschiedenen Formen mit zwei Grundformen der Stickstoff-basierten Chemikalien. Diese Chemikalien sollen im Rahmen der Stickstoff-Zyklus, die Pflanzen mit Nährstoffen zu arbeiten.

Wohltuende Wirkung

Pflanzen werden mit Stickstoff zu Proteinen zu erstellen und ihren Stoffwechsel zu regulieren. Der Stickstoff-Dünger abgeleitet hilft, das Wachstum der Pflanze und die Samen und Früchte der Ausgabe. Stickstoff ist auch ein wichtiger Teil des Chlorophylls, die Pflanzen zu verwenden, um Energie aus der Sonne zu extrahieren. Schließlich Stickstoff fördert die Entwicklung der Wurzel und sorgt dafür, dass die Pflanzen gesund Färbung beizubehalten. Dieses Element ist die Erde von zerfallenden organischen Substanz und die Aktion der Hülsenfrucht Pflanzen natürlich einverleibt.

Negative Auswirkungen

Pflanzen wachsen im Boden Stickstoff-Mangel leiden an eine Reihe von negativen Auswirkungen. Frühe Symptome sind Vergilben und dann welken der Blätter. Pflanzen, die Stickstoff für längere Zeit entzogen werden, werden Verkümmertes Wachstum erleben. Übermäßige Verwendung von auf der Grundlage von Stickstoff-Dünger schadet auch Pflanzenschutz. Übermäßig gedüngten Pflanzen haben große Leerungen des Wachstums aber weniger hardy, wodurch sie anfälliger für Schäden von Krankheiten, Insekten und Pilze. Pflanzen, die Obst und Gemüse tragen wächst seltsam schmeckende Produkte durch ein Ungleichgewicht in der Höhe von Mineralien und Zucker.

Nitrate

Düngemittel verwenden zwei Grundtypen der Chemikalie bekannt als Ammonium und Nitrat. Diese Chemikalien sind integrale Bestandteile des Zyklus, mit denen Pflanzen Stickstoff aus dem Boden zu ziehen. Nitrate aus organischen Düngern beliefert haben eine Reihe von Vorteilen, einschließlich einfache Anwendung und eine natürliche Quelle. Da Nitrat von Dünger in den Boden zu binden, sind sie durch das Wurzelsystem der Pflanzen mit Hilfe von Bakterien Leben im Boden aufgenommen.

Ammoniak-Dünger

Kunstdünger verwenden Ammonium Pflanzen mit Stickstoff versorgen. Diese Chemikalie wird auch aus dem Boden durch die Pflanzenwurzeln mit Hilfe der bodenbürtige Bakterien absorbiert. Diese Art von Dünger widersteht Durchfiltern und Denitrifikation, aber verliert Stickstoff der Luft, wenn es nicht richtig in den Boden während der Anwendung gemischt wird. Versickerung wird verursacht, wenn Stickstoff durch Wasser aus dem Boden entfernt wird, während die Denitrifikation Ergebnisse aus einer Unfähigkeit der Pflanzen, Stickstoff aufgrund von Sauerstoffmangel im Boden aufzunehmen.


Verwandte Artikel