Rseanes.com

Hauptseite

Löcher in den Rasen, verursacht durch Pilz

Löcher in den Rasen, verursacht durch Pilz

Zahlreiche verschiedene Pilzkrankheiten können Rasen abzutöten und Löcher in den Rasen verlassen. Leaf Spot, Rhizoctonia gelb Patch, Rost, Sommer-patch, um einige zu nennen, die dazu führen, dass Gras Blätter zu verfärben und zu sterben. Es ist wichtig, damit Sie korrekt identifizieren Ihren Rasen-Krankheit, die Infektion zu behandeln und keine toten Zonen overseed.

Identifikation

Rasen Krankheiten sind schwer zu identifizieren. Einige der häufigsten Anzeichen von Pilzkrankheiten Rasen gehören kleine und große Bereiche des verfärbte Gras, Ausdünnung Gras Gebiete, Leaf Spots, kleine harte Pilzbefall weißen Cordstoffe Wachstum, welken, gelbes gras klingen und verrottete Stengel, nach der University of California. Wenn Sie ein "Frosch-Eye"-Muster oder einen Ring von verfärbte Gras mit gesunden Gras wächst in der Mitte sehen, gibt es sehr wahrscheinlich, dass Ihr Rasen krank ist. Senden Sie Rasen Proben zu Ihrem lokalen Mitarbeitender Vergrößerung-Büro für positive Identifizierung.

Behandlung

Chemische Behandlungen und kulturellen Praktiken können Sie um Ihren Rasen-Krankheiten zu behandeln. Stellen Sie sicher, dass das Fungizid, die, das Sie auf Ihrem Rasen Sprühen, richtet sich an die spezifische Krankheit infizieren Ihren Rasen. Verwenden Sie eine flache Lüfter-Düse um zu sprühen das Fungizid um gründliche Abdeckung, wie von der University of Missouri zu erreichen. Außerdem sollten Sie genug Wasser, das Gras von der Krankheit wieder auf die Beine zu helfen, aber nicht so viel Pilzkrankheiten fördern bereitstellen. Rasenflächen benötigen 1 Zoll Wasser pro Woche von Niederschlag oder ein Bewässerungssystem.

Rasen-Vorbereitung

Beheben Sie die Löcher in Ihrem Rasen durch Übersaat. Für Grassamen zu keimen und zu wachsen, ohne dass eine pilzartige Krankheit muss die Rasenfläche vorbereitet werden. Die Stroh-Schicht zu entfernen, wenn es mehr als 1/2 Zoll dick ist. Stroh ist die Schicht der Toten und lebenden organischen Materials zwischen den Boden und Gras. Größer als 1/2 Zoll dicke Schicht wird verhindert, dass Grassamen Keimen und erstellen ein günstiges Umfeld für Pilzkrankheiten. Verwenden Sie ein macht-Vertikutierer, um die dicken Stroh-Schicht zu entfernen.

Übersaat

Verteilen Sie einen Starter-Dünger auf Ihrem Rasen, Gras-Samenkeimung und Wurzelwachstum zu fördern. Ein Starter-Dünger ist reich an Phosphor. Einen Starter-Dünger können mit einem NPK (Stickstoff, Phosphor, Kalium) Betrag von 16-20-0 zum Preis von 6 Pfund pro 1.000 qm Sie nach der University of California. Verteilen Sie die Grassamen über Ihren Rasen oder den Schwerpunkt auf die nackten Bereiche gleichmäßig. Bedecken Sie die Grassamen mit 1/8 Zoll von Schmutz oder Kompost und Wasser.


Verwandte Artikel