Rseanes.com

Hauptseite

Wie ein WC-Becken hartes Wasser Ablagerungen entfernen

Hartes Wasser ist berüchtigt für das Verlassen der Einlagen durch seinen hohen Mineralstoffgehalt. Da die Toiletten immer eine Lache des Wassers halten, sind sie besonders anfällig für hartes Wasser Ablagerungen. Während es nicht wie es aus der Ferne aussieht, sind WC-Oberflächen sehr porös, die kann wiederum machen es schwierig, einen Fleck zu entfernen. Jedoch mit ein paar grundlegende Reinigung Versorgungsmaterialien und ein wenig Ellenbogen Fett, können Sie effizient hartes Wasser Ablagerungen zu entfernen und Ihre Toilette wie neu aussehen.

Anweisungen

• Schalten aus der Wasserversorgung auf die Toilette. Der Regler für die Wasserversorgung befindet sich in der Regel direkt hinter der Toilette. Drehen Sie den Regler im Uhrzeigersinn, bis es nicht mehr drehen.

•Flush ist die Toilette, bis alles Wasser verschwunden.

•Soak 10 Blatt Küchenpapier in weißen Essig oder WC-Schüssel Reiniger. Die Innenseite des WC-Beckens mit den Papiertüchern und lassen Sie sie für fünf Stunden sitzen. Überprüfen sie in regelmäßigen Abständen und fügen Sie mehr Essig oder Reiniger hinzu, wenn sie anfangen zu trocknen.

• Entfernen des Papiers Handtücher nach fünf Stunden und Gestrüpp die Flecken mit einer Toilettenbürste. Wenn die Flecken nicht nach 5 bis 10 Minuten der Wäsche kommen aus, fahren Sie mit dem nächsten Schritt.

•Get, eine Hälfte des einen Bims Stein mit Wasser nass. Schrubben Sie die Flecken mit dem Bimsstein vorsichtig, bis sie kommen. Die Stein kann kratzen die Oberfläche der Schale, so sanft sein, wenn mit ihm zu schrubben.

•Scrub die Toilette mit einer Toilettenbürste, jede verbleibende Rückstand loszuwerden.

• Drehen Sie die Wasserversorgung wieder auf und spülen die Toilette zwei bis dreimal, um Schmutz abzuwaschen.


Verwandte Artikel