Rseanes.com

Hauptseite

Möbel-Trends

Zwar es scheinen mag, dass Möbel-Trends jede Saison drastisch ändern, haben nur wenige Ressourcen, ein ganzes Haus mit jeder Weitergabe-Mode neu zu erfinden. Zum Jahresende 2010 ist jedoch Möbeldesign eine erfrischende Mischung aus weltweit inspiriert und Vintage-Stücke mit Schwerpunkt Möbel mit individuellen, eklektischen Geschmack im Auge über irgendwelche Trends zu sehen. Die Regeln zum Kleben mit einheitlichen Zeitraum, Materialien oder geographische Einfluss sind überall gebrochen wird, die Sie suchen.

Gespiegelte Möbel

Der Glamour der 1930er und 1940er Jahren machte ein Comeback im frühen 21. Jahrhundert mit gespiegelten Möbel. Gestaltung Webzines und Zuhause Kaufhäuser sind mit Stücke reichen von gespiegelten Nachttische und Eitelkeit legt auf Stühle und Couchtische. In der Regel sind die Linien sauber ohne Marmorierung oder Radierung. Jedoch verwenden einige Ausführungen geformten Spiegel, die Strecken oder Quetschen Ihr Spiegelbild. Diese werden vor allem in Wandbehänge verwendet. Der Trend ist auch eine Mischung aus Materialien und Spiegel verwendet, die in einem Stück zu sehen. Ein Schrank eine Eiche Rahmen und Gehäuse mit gespiegelten Verkleidungen im Gesicht, z. B. möglicherweise.

Sie mischen oben

Wie der Globalisierung Auswirkungen auf Entwurf sich manifestiert, wiederum Möbel-Trends in Richtung global und vielseitigen Einflüsse mischen Stücke aus Asien, dem Mittleren Osten und Amerika in traditionellen westlichen Möbel. Alte Stücke sind auch prominente, oft mit einem ethnischen Element wie reich bestickten Textilien oder die satten Farben in Sari Kleider gesehen. Mitte des Jahrhunderts Möbel Trend hat ein Abdriften in Richtung Wiederverwendung und das recycling von Alter Stücken wie Akzent Stühle und Schreibtische mit mutig farbigen oder gemusterten Polster, Farbe und sogar Decals erstellt. Gesäumt malen und rostige Metall sind üblich.

Der Trend in Richtung umweltfreundliches Design machte auch seine Spuren. Organischen Elemente wie recyceltem Metall, Holz, Stein und Gewebe sind Mode und organische Formen wie ovale und weichen Kurven gibt es zuhauf. Stücke mit Form folgt Funktion im 20. Jahrhundert streng ausgelegt werden jetzt als Zierblenden konzipiert. Sie könnte platzieren Sie dekorative Vasen auf den leeren Raum des einen Schreibtisch oder ein Tee-Tablett zum Beispiel einen noblen osmanischen festlegen.

Färbung mit Möbeln

In 2009 und 2010 gab es eine Bewegung in Richtung zu verwenden eine oder mehrere Möbelstücke in einem Zimmer, um das Auge mit gesättigten Farben (feste oder gemusterten) zu fangen. Farbtöne bestand hauptsächlich aus warmen Tönen, wie Pflaumen, Moosbedeckte grünen und Orangen verbrannten. Farben aus der Natur sind auch reichlich vorhanden, einschließlich blau-grün und gelb-Gold-Regelungen. Stühle, Akzent Kissen und Osmanen sind im aktualisierten 70er inspirierte Muster mit reicher, mutiger Juwel Töne gepolstert. Patchwork-Motiven sind auch in hohen Einsatz mit dem gleichen Konzept des Nehmens einer Jahrgang Musters und eine funky, ungewöhnliche Farbe zuweisen.


Verwandte Artikel