Rseanes.com

Hauptseite

Erweiterte Polystyrol Vs. Glasfaserisolierungen

Erweiterte Polystyrol Vs. Glasfaserisolierungen

Isolierung war nicht allzu lange her, eine Aufgabe, die Bauunternehmer überlassen. Das ist nicht mehr der Fall. Hausbesitzer erkennen, dass durch die Verbesserung ihrer Heimat Isolierung können sie Geld auf Rechnungen speichern und Energie effizienter einsetzen. Expandiertem Polystyrol und Fiberglas sind zwei Isoliermaterialien, die Sie vergleichen sollten, um Ihr Haus mehr Energie effizient zu gestalten.

Expandiertem Polystyrol

Expandiertem Polystyrol (EPS genannt) ist ein Wärmedämmstoff für sowohl für Wohn-als auch für kommerzielle Zwecke verwendet werden, um Wände und decken zu Dämmen. Es besteht aus Polystyrol Pellets mit sind gemischt mit verschiedenen Chemikalien, eine flüssige Substanz zu produzieren. Ein Treibmittel wird in Substanz injiziert, die es zu einer dicken, schaumigen Material wandelt die in Schimmel und stirbt in verschiedenen Formen, dicken und Größen gegossen wird. EPS-Isolierung wird oft als ein Flachbildschirm geprägt, während kommerzielle Anwendungen große Blöcke erfordern.

Fiberglas

Glasfaserisolierungen ist aus Glas und recycelte Materialien. Fiberglas ersetzt Asbest Isolierung in den 1960er Jahren wegen Gesundheitsrisiken mit Asbestprodukten. Als Ersatz Hausbesitzer entschied sich für die "neuen" Rosa und gelben Decke-wie Rollen und weiterhin auf Glasfaserisolierungen heute verlassen. Installation von Fiberglas ist leicht genug für Hausbesitzer selbst zu tun. Im Wesentlichen die bedeckten Isolierung auf den Boden Rollen oder von der Decke hängen, auf den Boden und Heften es einrastet. Fiberglas, kommt auch in den Formaten Wiederinbetriebnahme und Schaum hart isolieren, um Ritzen um Rohre und Ecken zu erreichen. Aber Schlag-in und Fiberglas Schaumisolierung erfordert die Verwendung von Geräten und ist in der Regel von Fachleuten installiert.

Ähnlichkeiten

Expandiertem Polystyrol und Fiberglas haben Eigenschaften, die sie einfache Materialien für Hausbesitzer machen, selbst zu installieren. Die Wohnung ist Panelform EPS leicht zu schneiden und decken isolieren anfügen. Sie können die Größe des Panels Messen, die Sie brauchen, und schneiden Sie die Form müssen Sie mit einem Cuttermesser oder Rasiermesser. Fiberglas ist so einfach und erfordert lediglich die Rollen, schneiden und Heften.

Unterschiede

Die sehr Eigenschaften, die EPS und Fiberglas ähnlich in Bezug auf die Einfachheit der Anwendung machen machen sie auch anders. EPS ist nur als ein Flachbildschirm-Dämmstoff, so dass als Ergebnis, es am besten auf glatten Oberflächen wie Wände und decken. GfK, steht auf der anderen Seite in einer Vielzahl von Formaten, von der beliebten Roll-on Batts, bis Wiederinbetriebnahme und Schaum-Isolierung. Dadurch erhalten die GFK, als Material, mehr Flexibilität in Bezug auf seine Verwendung im Vergleich zu EPS. Sie konnte im Wesentlichen so ziemlich jede Art von Oberfläche mit Fiberglas isolieren. Beispielsweise könnten Sie das Roll-on-Format auf Böden, Wände und decken anwenden. Isolier-und Risse und Spalten mit Schlag-in Fiberglas erreicht werden konnte, und Spray-Schaum Fiberglas benutze, um die Rohre zu isolieren und um komplizierte Bereiche wie elektrische Arbeit. Erweiterte Polystyrol bieten keine vergleichbare Isolierung Formate und Optionen. Jedoch da EPS eingegossen werden können, wird es häufig verwendet, für nicht-Startseite Isolierung Anwendungen wie Lebensmittelverpackungen für Eierkartons und Frucht-Container und als eine Verpackung Dämmstoffe für elektronische Geräte. Fiberglas ist nur Isolierung Zwecken verwendet.


Verwandte Artikel