Rseanes.com

Hauptseite

Liste der Netzmittel in Düngemitteln & Pestizide verwendet

Netzmittel sind Tenside. Düngemitteln, Pestiziden und anderen hergestellten Produkte verwenden viele Arten von Tensiden, um die Oberflächenspannung von Flüssigkeiten oder von einer Flüssigkeit und eine solide zu senken. Chemische Tenside fungieren als Netzmittel, Emulgatoren, Schaummittel Agenten oder Dispergiermitteln. Der Begriff bedeutet "Tenside" "Oberfläche Wirkstoff". Tenside sind Hilfsstoffe, Chemikalien hinzugefügt, um ein Produkt auf seine Wirksamkeit zu erhöhen. Eine Liste der Effekte und Eigenschaften dieser Klasse von chemischen Verbindungen hilft den Hauptgärtner Entscheidungen über deren Verwendung.

Chemische Maßnahmen

Netzmittel adjuvante Formeln sind zu zahlreich, um einzeln aufzulisten. Netzmittel Adjuvantien in Düngemitteln und Pestiziden zwingen das Eindringen von ihrer chemischen Verbindungen in der Oberfläche des Bodens, Pflanzen oder Tiere. "Adjuvantien sind nicht nach den gleichen Richtlinien für die Registrierung wie Pestizide. Jedermann kann mischen, bis eine Nonpesticidal Mischung, geben sie einen Namen und verkaufen es als Hilfsstoff,"sagt Pflanze Wissenschaftler Barry J. Brecke von der University of Florida. Das Tensid PFOS wurde von der EPA und der Stockholmer Konvention als eine giftige Schadstoffe verboten. Nicht alle Netzmittel chemische Formeln wurden getestet, um zu bestimmen, deren Toxizität.

Toxizität

Adjuvantien in dem Pestizid Roundup sind giftig in synergetischen Effekt mit seinen Wirkstoff Glysophat, nach Studium an der französischen Universität in Caen. Die Wirkstoffe in Düngemitteln und Pestiziden unterliegen Toxizität testen, aber die EPA regelt nicht stringent Adjuvantien. Hersteller von Boden Zusatzstoffe, Mörder von Unkraut und Rasen Pflege Materialien sind nicht gesetzlich verpflichtet, die Chemikalien, die zur Erstellung der einfachen Anwendung und Verbreitung ihrer Produkte zu offenbaren. Hause Gärtner sind auf die Angaben des Herstellers für die Sicherheit dieser chemischen Verbindungen angewiesen.

Nichtionische Tenside

Netzmittel in Düngemitteln und Pestiziden sind nichtionische Tenside. Sie beeinflussen das Verhalten der Pestizid-Formel bei ihrer Tätigkeit an Pflanzen. Sie werden häufig verdünnt mit Wasser, Alkohol oder Glykole, dem Pestizid bilden eine große, dünne Schicht auf der Ziel-Pflanze zu verursachen. Moleküle sind gestreckt und verdünnt, Verzicht auf ihre Neigung, sich miteinander verbinden. Eine Öffnung in der Pflanze entsteht für das Pestizid eingeben.

Mizellen

Ein Netzmittel verursacht Flüssigkeit Teilchen genannt Mizellen zu erstellen. Sie bestehen aus Molekülen, die Wasser anziehen und Moleküle, die Wasser abstoßen. Sie verursachen Boden um ihren Widerstand gegen Flüssigkeit eindringen, und Pflanze Blätter, stammt und Blumen um zu öffnen und in die Pestizide oder Dünger zu ermöglichen. Düngemittel sind Schädlingsbekämpfungsmittel als, wenn sie Unkraut Mörder, enthalten nach der University of California in Davis Integrated Pest Management Programm.


Verwandte Artikel