Rseanes.com

Hauptseite

Braune Flecken auf St. Augustine Gras

Durch die braunen Flecken, die von "Brown Patch," eine pilzartige Krankheit, die schnell in warmen Temperaturen entwickelt verursacht werden, kann den Augustinus-Rasen aussehen ruiniert werden. Die Gras-Sorte in den meisten Fällen fällt zum Opfer Brown Patch im zeitigen Frühjahr und Spätherbst.

Symptome

Brown Patch führt in der Regel kreisförmig-förmigen Flecken im Rasen. Das Gras ist hellbraun in der Farbe, mit Tan Blatt-Spots, die Verbrennungen durch Zigaretten ähneln. Die Flecken können ein paar Zoll im Durchmesser oder mehrere Fuß breit sein. Obwohl das Center grün wieder angezeigt werden kann, bleiben die Ränder oft braun.

Prävention

Braune Flecken zu verhindern, ist viel einfacher, als sie zu behandeln. Verwenden Sie nicht Dünger mit einer hohen Anzahl von Stickstoff im Herbst da der Pilz das neue Wachstum durch den Stickstoff verursacht greift. St. Augustine Gras Wasser, nur, wenn es sehr trocken ist, und nicht so früh am Morgen. Wenn Sie das Gras schneiden, ist es eine gute Idee, die Ausschnitte aus dem Hof zu entfernen.

Lösung

Verwenden Sie Fungizide zur Steuerung von brauner Flecken auf Ihrem Rasen St. Augustine. Sprühen Sie Fungizid-Spray, wenn die niedrige Temperatur in der Nacht 70 Grad F erreicht. Wenn es unter 70 Grad für fünf Tage in einer Reihe ist, nicht mehr Anwendung von Fungiziden.


Verwandte Artikel