Rseanes.com

Hauptseite

Hibiskus-Pflanzenpflege

Hibiskus-Pflanzenpflege

Hibiskus-Pflanzen sind tropische Pflanzen, die innen angebaut werden können oder out, je nach Klima an Ihrem Standort. Hibiskus-Pflanzen sind in verschiedene Arten, alle mit bunten Blumen. Richtige Pflege ergibt schöne Blüten Sommer bis Herbst. Hibiskus kann auch Leben für eine lange Zeit---einige so lange wie 40 Jahre.

Pflanzung von Bedingungen

Pflanzen der Hibiscus im lehmigen Boden. Verwenden Sie reguläre Topferde mit Kompost gemischt. Verwenden Sie eine Kombination aus einem Drittel grobem Torf, ein Drittel kompostierte Rinde und ein Drittel kompostiertem Mist, Vermiculit und LECA (Lightweight erweitert Clay Aggregate). Stellen Sie sicher, dass die Füllstoffe wie LECA oder Sand nicht mehr als 10 Prozent der Mischung machen.

Setzen Sie den Topf in einen mäßig warmen Ort wie ein hell oder West-Süd-Fenster, das jeden Tag ein paar Stunden direktes Sonnenlicht erhält. Suchen Sie Ihre Fenster nach Entwürfen, die Frostbites bei kälteren Tagen führen kann. Verwenden Sie künstliches Licht---wie eine niedrig-Energie-Leuchtstofflampe, die so nah wie möglich an das Werk---während des Winters platziert. Schützen Sie die Wurzeln in wärmeren Monaten zur Verhinderung übermäßigen Hitze.

Tränken und füttern

Wasser täglich, aber lassen Sie nicht Wasser auf dem Boden stehen. Machen Sie Boden entwässert gut; Wählen Sie ein Topf guten Ableitung hat. Vermeiden Sie im Winter mit kaltem Wasser tränken. Verwenden Sie warmes Wasser---ca. 95 Grad F.

Während der Wachstumsperiode regelmäßig füttern. Wählen Sie einen niedrigen Phosphor-Wert-Dünger, der 20.05.20 NPK-Verhältnis haben sollte. Wasser-neun Mal mit Dünger, und spülen Sie mit Wasser nur am zehnten.

Rebschnitt

Pflaume-Hibiskus zwischen August und Oktober zu ermutigen, neue Knospen zu bilden. Ein Drittel der wichtigsten Zweige schneiden und Entfernen von Wachstumsschwäche oder Zweige, die seitwärts wachsen etablieren Sie drei bis vier Hauptniederlassungen in aufrechter Position. Prune Wurzeln nicht mehr als ein Drittel seiner Größe, wenn Sie, auf Neupflanzung planen.

Neubepflanzung

Neu bepflanzen Sie Hibiskus im Frühling zwischen Februar und März. Lösen Sie das Wurzeln in den Boden des Topfes. Kürzen Sie die dunkle braune oder weiche Wurzeln. Übertragen Sie die Pflanze in einen größeren Container um weiteres Wachstum zu ermöglichen.

Schädlinge

Spinnmilben und Blattläuse sind die häufigsten Schädlinge an Hibiskus Pflanzen gesehen. Loswerden Sie durch Duschen die Pflanze mit lauwarmem Wasser mindestens einmal pro Woche. Waschen Sie die oberen als auch die Unterseite der Blätter alle Spalte zu erreichen. Seifenwasser oder kommerzielle Pestizide zu verwenden, wenn Ihr Hibiskus leidet an schweren Befall.


Verwandte Artikel