Rseanes.com

Hauptseite

Probleme mit Erle Holz Schränke

Alder wird im Bauwesen als ein Allzweck-Schrank-Material verwendet. Es akzeptiert Fleck leicht imitieren andere Laubhölzer und aufgrund ähnlicher Maserung ist eine tragfähige Stand-in für Birke oder Kirsche. Probleme im Zusammenhang mit Erle basieren meist auf seine Weichheit und Mangel an Charakter.

Missbrauch

Erle gehört zu den weichsten der Harthölzer. Auf der Skala Janka--Preise die die Dichte des Holzes--Erle hat eine Bewertung von 590. Zum Vergleich verfügt ein Janka rating von 540, Erle nur ein bisschen schwerer zu machen. Es kann mit dem Fingernagel verkratzt werden. Eiche ist in der Regel die am weitesten mit Janka 1.290 alle Schrank Harthölzer, verbreitete. Erle-Holz wird nicht bis zu Jugendliche, Kinder oder Missbrauch so gut wie die meisten Laubhölzer halten. Dellen sind häufig im Schranktüren, die zu hart zugeschlagen werden. Korrekte Versiegelung und Veredelung können Erle Haltbarkeit hinzufügen. Wenn Kinder gewachsen sind und ein gewisses Maß an Überlegung wird beobachtet, wird Erle seine Schönheit für viele Jahre beibehalten.

Sperrholz-Bedenken

Die meisten Erlen Schränke haben zumindest einige Erle Sperrholz in ihrer Konstruktion. Die angeborene Weichheit der Erle bezieht sich auf die Haltbarkeit des Furnierholzes. Erle Sperrholz wird mit sehr dünnen Blatt Furnier hergestellt. Diese Art von Furnier ist fast wie Papier. Extreme Sorgfalt zu vermeiden, ein Loch in das Furnier zu Schleifen, wenn Sie bauen oder Reparieren einer Erle-Kabinett; Es ist eines der häufigsten Probleme der durchschnittliche Schreiner. Ein weiteres Problem mit Erle Sperrholz befindet sich mit den Farben. Erle Sperrholz wird oft mit mehreren Abschnitten in Furnier hergestellt. Das Ergebnis ist aus Sperrholz mit dunkler oder heller Streifen auf dem gleichen Stück. Die Unterschiede sind manchmal wie Tag und Nacht, mit kontrastierenden Farben auf der gleichen Ablage oder Tür. Erfahrene fertig stellen Arbeitnehmer können ihnen manchmal mischen, aber es ist fast immer sichtbar. Einige der Farbe Unterschiede zeigen nicht, bis sie gefärbt sind, und dann es zu spät ist.

Charakterfehler

Alder fehlt die umfassende, komplexe Maserung der Eiche, Esche oder Kirsche. Am anderen Ende der Skala fehlt es an der stattlichen, gerade Muster von White Oak oder Mahagoni. Alder reagiert, um leicht färben, aber einige betrachten Erle, fade und ohne Charakter. Die Ausnahme von der Regel ist astig Erle, die hat eine Fülle von Knoten, wirbelt und Farbvariationen, die vermitteln ein rustikales aussehen zu Ablagen. Astig Erlen Schränke sind ansprechend, aber spätere Probleme mit freiliegenden Knoten können problematisch sein.

Effekt "Schatten"

Erlen können Farbwechsel in der Sonne. Auch bekannt als die "Schatten-Effekt" Erle auf direkter Sonneneinstrahlung reagiert. Bleichen von Harthölzern ist nicht ungewöhnlich, aber Erle ist von Anfang an braun. Sogar eine mäßige Menge von Sonnenlicht kann die Farbe einen helleren Blauton bleichen. Falls ein Objekt oder sogar Schatten auf der Oberfläche von der Erle, bleiben wenn Sonnenlicht vorhanden ist, kann es einen Schatten erzeugen, der auf der Oberfläche des Holzes bleibt, nachdem das Objekt entfernt wird. Die Schatten-Effekt ist nicht ungewöhnlich in Laubhölzern, aber Hölzer wie Erle, Teak und Kirsche sind anfälliger für leiden als Eiche, Esche oder Ahorn.

Feuchtigkeit-Fragen

Holzarbeiter haben festgestellt, dass Erle Holz die stabilste ist wenn der Feuchtigkeitsgehalt des Holzes beträgt rund 12 Prozent. Es hat in der Regel künstlich getrocknetes, geliefert und in Schränke auf dieser Ebene gemacht. Auch wenn Sie das Feuchtigkeitsniveau im eigenen Heim überprüfen konnten, ist es nicht immer möglich, sie aufrecht zu erhalten. Bestimmen die Luftfeuchtigkeit in den meisten Häusern, Klimaanlagen, Heizungen und Außenbedingungen. Erlen können knacken, gespalten oder trennen, wenn zu trocken und erweitern, wenn die Luftfeuchtigkeit zu hoch ist. Alle Harthölzer sind abhängig von Luftfeuchtigkeit ändern, aber die angeborene Weichheit der Erle machen es anfälliger.

Abisolierten Befestigungen

Schrauben, Nägel und andere Befestigungen tendenziell mehr Streifen leicht in Erle als in anderen Harthölzern. Das Faser-wie Getreide nicht die Haftkraft der substanziellere Maserung. Erfahrene Tischlern verwenden Kurs Schrauben oder Schrauben mit weniger Threads, beim Arbeiten mit Erle, das Problem zu lösen. Nägel können ohne richtige Länge oder Kauf lose ziehen. Nägel mit Klebstoff beschichtet sind ratsam, beim Erstellen von Schränke mit Erle.


Verwandte Artikel