Rseanes.com

Hauptseite

Wann Kalk Sie Bermuda Grass in South Carolina?

Wann Kalk Sie Bermuda Grass in South Carolina?

Bermuda Grass ist ein beliebtes Revier für Rasen und Sportplätze im gesamten Süden der Vereinigten Staaten. Bermuda Gras ist eine kräftige, Grasscholle-bildende Staude, die mit Samen, auch Ausläufer und Rhizome ausbreiten kann. Es bevorzugt Tagestemperaturen zwischen 95 und 100 Grad Fahrenheit und erleidet, wenn die Temperaturen unter 30 Grad Celsius fallen. Bermuda Grass ist auch bekannt für die Fähigkeit, salzigen Bedingungen sowie sowohl saure und alkalische Böden zu tolerieren, sondern führt am besten innerhalb einer bestimmten pH-Bereich. Richtig angewandte Kalk kann verwendet werden, um den pH-Wert des sauren Böden zu erhöhen.

Bestimmung If Kalk ist notwendig

Anreise Boden getestet, ist zu prüfen, ob Kalk notwendig ist und wie viel verwendet werden sollte. Nach Richard L. Duble, ein Rasen-Spezialist mit der Texas Cooperative Extension ist Bermuda Grass tolerant gegenüber einem breiten Boden-pH-Bereich. Allerdings führt es optimal, wenn der pH-Wert zwischen 6,5 und 8. Böden mit einem pH-Wert unter 6.5 sollten mit Kalkstein nach Test Ergebnis Empfehlungen behandelt werden.

Frühling-Befruchtung

Kalk sollte nur angewendet werden, wenn eine Bodenanalyse Beispiel schlägt hinzufügen Kalk der Boden-pH zu erhöhen. Es möglicherweise nicht notwendig, Kalk jährlich anzuwenden. Der Kalk kann etwa drei Wochen nachdem der Rasen vollständig für die Saison grünen angewendet werden. Obwohl die Termine der grün-Up zwischen Standorten variieren, sind Rasenflächen in South Carolina in der Regel bereit, mit Kalk in Mitte Frühjahr behandelt werden.

Vor dem Einpflanzen

Kalk kann angewendet werden, vor der Aussaat eine neue Wiese oder ein Feld. Wenn eine Bodenanalyse Beispiel feststellt, dass der pH-Wert für optimales Wachstum ausgelöst werden soll, geben Sie den Kalk zu Boden-pH, innerhalb des gewünschten Bereichs für Bermuda Grass zu erhöhen an. Dünger und Kalk können Bereich übertragen und in andere Saatbeet vorbereiten Bodenbearbeitung Operationen übernommen.

Probleme mit überschüssigen Kalk

Obwohl Bermuda Gras Rasen wahrscheinlich nicht sofort leiden werden, wenn zu viel Kalk hinzugefügt wird, sollten mögliche Langzeitwirkungen berücksichtigt werden. Übermäßig Kalkung wird der Boden-pH zu erhöhen und fördern Calcium und Magnesium. Ein hoher pH-Wert kann Phosphate und Elemente wie Bor, Eisen, Kupfer, Mangan und Zink binden.


Verwandte Artikel