Rseanes.com

Hauptseite

Wie man eine Teekanne Entkalken

Wie man eine Teekanne Entkalken

Kalkrückstände Formen innerhalb Ihrer Teekanne Dank der Anwesenheit von "hartem" Wasser. Hartes Wasser enthält erhebliche Mengen von gelösten Mineralien wie Kalzium und Magnesium. Diese Mineralien entlang das Innere Ihrer Teekanne akkumulieren, und das Wasser in eine unangenehme, erdigen Geschmack zu verleihen. Die Kalkrückstände entfernen erfordert einen Prozess namens Entkalkung, verwenden eine milde Säure kombiniert mit Wasser zum Abbau von Bodenschätzen.

Anweisungen

•Fill der Teekanne auf halbem Weg mit kaltem Wasser. Füllen die Teekanne den Rest des Weges mit weißen Essig zu beenden.

• Die Teekanne auf den Herd stellen und die Lösung mit Wasser und Essig zum Kochen bringen.

• Entfernen der Teekanne aus dem Brenner und erlauben, dass die Lösung innerhalb von 24 Stunden einwirken.

Ausleeren der Topf nach 24 Stunden und das Innere mit einer alten Zahnbürste Schrubben. Achten Sie darauf, den Pinsel in die und aus der Tülle sowie zu arbeiten.

•Fill Teekanne nach oben mit kaltem Wasser. Die Teekanne wieder oben auf dem Herd platzieren, und das Wasser zum Kochen bringen.

Ausleeren der Teekanne, dann spülen sie gründlich mit frischem Wasser.

Tipps & Warnungen

  • Um hartes Wasser weicher zu machen, fügen Sie einen tragbaren Wasserfilter an Ihrem Wasserhahn. Verwenden Sie das Wasser aus diesem Wasserhahn, um Ihre Teekanne füllen.

Verwandte Artikel