Rseanes.com

Hauptseite

Wie man einen Boden PH-Tester

Im neuesten Teil des Winters und der frühesten Teil des Frühlings lange bevor der Boden bearbeitet werden kann, ist des Gärtners erster Schritt um den Boden zu testen. Die meisten Pflanzen wachsen gut, wenn der Boden ist in einem neutralen pH-Wert, irgendwo zwischen 6,5 und 7,5. Obwohl einige Pflanzen wie Rosen und Flieder im Boden zu wachsen, die leicht sauer ist lieber. Gärtner können allmählich ihre Boden-pH arbeiten Mineralien in der Erde ändern. Allerdings ist der erste Schritt, den Boden zu testen.

Anweisungen

• Wählen Sie einen Platz in Ihrem Garten zu einer Bodenprobe aus.

•Dig einem Teelöffel des Bodens von der Oberfläche des Gartens. Dann 4 Zoll zu graben und heben ein weiterer Teelöffel aus dem Garten.

Spielesounds, die diese beiden Boden Proben zusammen.

Spielesounds einem Teelöffel Backpulver mit 3 Eßlöffel Wasser. Gießen Sie in das Glas des Bodens. Wenn die Erde sauer in der Natur ist, verursacht die Backpulver-Probe zu Fizz. Je stärker die Fizz, die mehr saure dürfte Ihr Boden sein. Wenn keine Reaktion, kann Ihr Boden pH neutrale oder alkalische in der Natur sein.

•Dig hat einen anderen Bodenprobe von Ihrem Garten, als Sie in den Schritten 2 und 3 auf alkalischem Boden getestet. Diese Proben in einem sauberen Kind Essen Glas und mischen. Den Essig in dieser Mischung. Wenn Erde alkalisch ist, gibt es eine starke Zischen Reaktion. Wenn es keine Reaktion, ist dein Boden pH-neutral.

Tipps & Warnungen

  • Erwerben Sie, um den exakten pH-Wert des Bodens bestimmen, pH-Wert testen Streifen aus Ihrer Apotheke. Mix von Bodenproben in ein Gefäß mit 4 Eßlöffel Wasser und Tauchen die testen-Streifen in der Probe. Die pH-Wert-Streifen ändert die Farbe der genauen pH-Wert Ihres Bodens an.