Rseanes.com

Hauptseite

Was ist der Sinn der Versickerung?

Was ist der Sinn der Versickerung?

Der Begriff "Auslaugen" kommt oft in Diskussionen von Erde und Dünger. Was ist genau Auslaugen? Im Boden ist die Versickerung ein natürlicher Prozess, der hilfreich oder schädlich, je nach den Umständen sein kann.

Definition der Versickerung

Auslaugen bezieht sich auf das durch die Chemikalien, Nährstoffe und andere lösliche Materie im Boden durch überschüssiges Wasser aufgelöst und ausgewaschen werden.

Versickerung und Boden

Auslaugung des Bodens kommt in der Natur und ist Teil des Prozesses der Bodenbildung. Wenn der Boden mit Regenwasser gesättigt wird, reist Wasser nach unten in das Grundwasser oder in Federn und schließlich Flüsse, Seen und Bächen. Im Prozess, Stoffe wie Eisen, Aluminium, Kalzium und organischer Substanz durchgeführt, die tief in den Boden oder ganz weggespült.

Auslaugung von Topfpflanzen

Versickerung ist eine vorteilhafte Technik zum Waschen überschüssige Salze und Düngemittel aus dem Boden von Topfpflanzen. Wenn Sie Dünger für Topfpflanzen wiederholt anwenden, Salze aus der Dünger im Boden aufbauen und Pflanzenwurzeln verbrennen können. Manchmal sehen Sie einen Ring von Salz auf der Außenseite der Tontöpfe oder um die Oberseite des Bodens. Der Hochschule für Landwirtschaft & Life Sciences an der University of Arizona empfiehlt Versickerung Topfpflanzen alle vier bis sechs Monate, um zu verhindern, dass Salze ansammeln. Um eine Topfpflanze leach, Gießen Sie etwa doppelt so viel Wasser wie Pot kann oben auf den Boden halten und lassen Sie es völlig abtropfen lassen.

Stickstoff und Wasserverschmutzung

Versickerung wird zum Problem, wenn Pestizide und Düngemittel aus dem Boden in Wasserversorgungen ausgelaugt sind. Besonders besorgniserregend ist die Versickerung von Stickstoff. Stickstoff, ein wichtiges Werk Nährstoff kommt natürlicherweise im Boden infolge Zerlegen von pflanzlichen und tierischen Materie auch infolge Boden Änderungsanträge wie tierische Dünger und Stickstoffdüngemittel. Zu Zeiten mit heftigen Regenfällen wird Stickstoff in Nitrat, eine mobile Form von Stickstoff die bewegt sich leicht mit der Strömung von Wasser umgewandelt. Nitrat in Grundwasser und in Ströme ausgelaugt ist, wird der potenziell schädlich für trächtige Tiere und ihre jungen. Wenn sie private Brunnen und Wasserversorgung, Nitrat stellt eine Bedrohung für den Menschen---eingibt Babys vor allem weniger als 1 Jahr alt. Nach der Universität von Missouri-Erweiterung bewirkt, dass Nitrat-Vergiftung bei Säuglingen innere Erstickung oder "Blue-Baby-Syndrom."

Biolandbau und Versickerung

Ökologischen Landbau können hilfreich bei der Verringerung der Menge an Pestiziden und Stickstoff in Wasserversorgungen ausgelaugt sein. Die USDA nationalen Institut für Ernährung und Landwirtschaft berichten, dass in einer Studie von Washington State University, Stickstoff Versickerung vier-bis fünfmal größer in Bäumen befruchtet mit synthetischen Düngemitteln als diejenigen mit organischen Methoden befruchtet war. Durch Erhöhung des organischen Inhalts Ihres Bodens, natürlichen Langzeitdünger verwenden und den Einsatz von Pestiziden möglichst zu vermeiden sind einige Möglichkeiten, die Sie schädliche Boden Auslaugen reduziert werden können.


Verwandte Artikel