Rseanes.com

Hauptseite

Wie man Mottenkugeln aus Ihren Händen

Wie man Mottenkugeln aus Ihren Händen

Ein Wollpullover, durchsetzt mit unerklärliche Löcher gibt Motten Befall, wie die Wanzen genießen Fütterung Gewänder an Baumwolle und wolle. Mottenkugeln sind kleine weiße Kuchen sich üblicherweise in Kommoden, Mantel Schränke und andere Kleidung-Lagerräume, diese Motten abzuwehren. Die Kugeln enthalten hochgiftige Pestizide, die über längere Zeit schädlich für den Menschen sein können, aber sie geben auch ab einem stechenden Geruch, der in der Kleidung und auf der Haut verweilen kann.

Anweisungen

• Jeder Reste zwischen den Fingern oder unter den Fingernägeln mit einer weichen Bürste einzumotten entfernen.

• Spülen Ihre Hände gründlich mit heißem Wasser. Das Wasser so heiß wie Sie stehen kann, ohne zu brennen selbst zu machen.

•Squirt einige Tropfen Seife auf die Handflächen und die Arbeit in reichen Schaum. Schrubben Sie Mottenkugeln direkten Kontakt mit einem Borsten Bürste.

• Spülen Ihre Hände unter einem warmen Strom von Wasser und trocknen Sie Ihre Hände gründlich.

Tipps & Warnungen

  • Immer behandeln Sie Mottenkugeln mit Gummihandschuhen.
  • Einen Arzt sofort bemerken Sie Hautausschläge, Narben oder andere Hautirritationen nach dem Waschen.
  • Vermeiden Sie Mottenkugeln verwenden, wenn Sie kleine Haustiere oder Kinder haben.

Verwandte Artikel