Rseanes.com

Hauptseite

Wie man Kompost Yard Waste & Organics

Vor dem Aufkommen der chemischen Düngemittel steigerte jeder Landwirt oder Gärtner ihre Produkte mit Kompost, hergestellt aus ihren eigenen Abfälle Essen. Mit unseren Deponien füllen mit Müll, einschließlich viel Kompost können Pflanzen und Lebensmittel Verschwendung – und Abfluss Dünger Chemikalien kommen in der Umwelt, eine Menge Leute sind Neubetrachtung der traditionelle natürliche Verfahren zur Herstellung von gutem Essen für Ihre Pflanzen. Kompost ist etwas Lebendiges, voller Nährstoffe und hilfreichen Bakterien und Insekten. Obwohl eine Kompostieranlage etwas dauern kann einzurichten, sobald es läuft, es kann produzieren viele natürliche Dünger mit wenig Aufwand und ist ein guter Weg, um Ihren Fußabdruck reduzieren und Geld zu sparen.

Anweisungen

Was zu Kompost

• Es gibt zwei Haupttypen von Dingen können Sie Kompost: "browns" und "grünen." Braun sind ältere Pflanzenmaterial, wie getrocknete Blätter, Stroh, altes Holz, Zeitungen und braunen Papier-Taschen. Grüns sind frischer Pflanzenmaterial wie Küche verschrottet, neu Laub und frischem Gras Stecklinge. Sie möchten jeweils in gleichen Höhe haben, da sie beide bieten Vorteile für die Bakterien und Kreaturen, die für Sie tun werden die Kompostierung. Kompostierung dauert eine kleine Weile, und eine sogar Mischung aus grün und braun kann Dinge oben helfen. Grüne haben in der Regel Wasser und Stickstoff, während Browns Belüftung bieten können. Kompostierung Bakterien sind aerobic, d. h., sie brauchen Sauerstoff von frischer Luft, und sie brauchen auch ein gewisses Maß an Feuchtigkeit zu überleben. Wenn die aeroben Bakterien diese Dinge nicht verfügen, sie sterben und anaerobe Bakterien gedeihen werden. Anaerobe Bakterien werden auch langsam deinen Müll, Kompost und es riecht wie faule Müll.

Some things are not good for composting. Bones, meat and cheese will attract scavengers and may take a lot longer to break down, while things like pressure-treated wood and animal waste may contain toxins you don't want ending up in your soil.

• Es gibt eine Menge verschiedener Systeme für die Kompostierung, so dass Sie eine auswählen, die Ihren Bedürfnissen entspricht:

Flor: Das einfachste System, ein Haufen ist nur wie es sich anhört. Sie nehmen Ihr Material und es auf einen Haufen auf jedes Stück Boden. Habt zu drehen und Ihren Kompost mischen und dieses System kann machen, dass ein wenig härter, plus es ist in der Regel etwas chaotisch.

Becher: Eine effiziente und einfache Methode der Kompostierung ist ein Wasserglas zu verwenden. Im Grunde ein großer Zylinder auf einer Achse, ein Becher können teuer sein zu kaufen, aber es ist möglich, eigene aus einem alten Fass und Holz machen. Mit einem Becher Sie große Hohlzylinder Material hinzu und schalten Sie ihn alle paar Tage um sicherzustellen, dass es gleichmäßig gemischt bekommen.

Lagerplätze: Eine der beliebtesten Methoden der Kompostierung ist mit einem Lagerplatz. Jede Art von Struktur kann verwendet werden, als ein Lagerplatz und moany verschiedene Arten von Lagerplätzen stehen von garten-ringelblume Lieferanten. Mit einem Lagerplatz isolieren Sie Ihren Kompost aus den Rest von Ihrem Garten und haben sie meist eine einfache Möglichkeit, fügen Sie neues Material und fertigen Kompost von unten zu entfernen.

Wurm Lagerplätze: Wie ein bin, aber mehr mobile kann ein Wurm Kompostierung bin in Ihrem Haus verwendet werden. Kauft man eine Worm bin, sie kommen oft mit speziellen Würmern, die Kompost schnell brechen, alles, was Sie tun müssen, ist sicherzustellen, dass noch viel zu kauen ist.

•Once Sie wissen, was für ein System, das Sie verwenden möchten, müssen Sie es installieren. Die meisten Kompostierung Systeme sind für den Außeneinsatz, also wählen Sie eine Ecke von Ihrem Garten in der Nähe Ihres Gartens. Wenn Sie eine Worm bin verwenden, können Sie es im Inneren speichern – unter der Küche Spüle ist ein handliches Spot – oder halten Sie es außerhalb, aber denken Sie daran, bringen im Winter.

• Eine der einfachsten Möglichkeiten zum Starten der Kompostierung ist einen Container in Ihrer Küche haben, wo entsprechende Küche verschrottet man. Sobald dieser Behälter voll ist, können Sie auf Ihrem Kompost-System übertragen und erstellen einen Zyklus. Beim Mischen in ein braun, wie Heu, versuchen Sie, in einer grünen Ihren Kompost ausgeglichen zu halten in gleicher (im Gewicht) Höhe mischen. Vermeiden Sie, dass jedem Kranken suchen Pflanzen und Unkräuter, wie ihre Samen aufgehen können, sobald Sie den fertigen Kompost auf Ihrem Garten gesetzt.

• Wenn Sie haben einen Haufen oder ein Wasserglas es alle paar Tage Zeit, um die Luftzufuhr zu mischen. Die meisten Lagerplätze haben Löcher für Belüftung und eine Worm bin sollte haben eine Art Öffnung Luft aber halten zu lassen, die Krabbler aus immer aus.

It can take anywhere from a few weeks to a couple of months to produce finished compost, but it should look and smell like good, dark soil, or humus (not the chickpea dip). You should remove finished compost from your system once it's done, so you have space to add more wastes. For best effect, place it directly around your seeds and starters to help them reach their full potential.

Tipps & Warnungen

  • Legen Sie sich nicht etwas gefährlich in den Kompost, wie Druck, behandeltem Holz (es wird ein roter oder grüner aussieht haben), Chemikalien oder Papierkorb.

Verwandte Artikel