Rseanes.com

Hauptseite

Testen der Motor Bürsten

Testen der Motor Bürsten

Pinsel auf einen Elektromotor sind effektiv elektrische Leiter der Motor-Skelett. Strom von den Motoren-Terminals ist Zufuhr durch Kupferdrähten an Kohlebürsten angeschlossen. Die Bürsten sind in Position auf gegenüberliegenden Seiten des Skeletts gehalten und berühren einen Metallring induzierende Strom in die Armatur Wicklungen verursacht das Skelett zu drehen. Wenn die Pinsel getragen werden, wird nicht Ihr Motor arbeiten ordnungsgemäß, gelegentlich testen stellt sicher, dass sie ersetzt werden können, bevor der Motor nicht funktioniert mehr.

Anweisungen

• Schalten Sie die Stromversorgung an Ihrem Elektromotor, bevor Sie versuchen, den Pinsel zu testen. Suchen Sie die beiden Bürstenhalter, eine auf jeder Seite des Skeletts entweder auf der Vorderseite oder Rückseite des Motors. Zwei Kupferdrähte erstrecken sich von den Bürsten und schließen an die Klemmen des Motors, so dass sie leicht zu identifizieren sind.

• Verwenden Sie ein paar lang-aufgespürten Zangen und entfernen die Halteklammer, die eine der Bürsten in der Position hält. Kupferdraht, der mit dem Pinsel verbindet beimessen Sie Ihre Pfeiler, und ziehen Sie vorsichtig. Ein Frühling kommt aus der Bürstenhalter, gefolgt von den Pinsel.

• Überprüfen Sie die Länge der Kohlebürste gegen die Größe der Bürstenhalter. Der Pinsel sollte mindestens 50 Prozent der Länge der Bürstenhalter. Wenn es weniger als 50 Prozent, die es zu ersetzen braucht ist.

• Wiederholen Sie den Vorgang auf der anderen Pinsel. Wenn entweder der Pinsel benötigt ersetzen, dann immer ersetzen sie als Paar. Wenn sie es nicht brauchen ersetzen dann die Bürsten in der Bürstenhalter schieben. Legen Sie die Federn und ersetzen Sie die Halteklammern auseinander mit Ihren Zangen. Wenn sie Ersatz brauchen, nehmen Sie die alten Bürsten entlang einem elektrischen Speicher, so erhalten Sie dann genaue Ersatz folgen Sie den Schritten ersetzen dann wie oben.


Verwandte Artikel