Rseanes.com

Hauptseite

Wie man einen Drillthrough keramische Bodenfliesen

Wie man einen Drillthrough keramische Bodenfliesen

Fehler beim Bohren ein Loch in die keramische Bodenfliese verursachen, kann die richtigen Werkzeuge oder Technik verwendet chips oder Risse in den Fliesen. Standard-Bohrer verwendet mit Holz oder Metall dringen nicht Keramikziegel. Das Schneiden auf diese Art von Drill bit wird auch rot-heiße Tipps und stumpft schnell auf keramische Bodenfliese verwendet. Eine keramische Bodenfliese enthält zwei Schichten; ein Feuer gebackene Ton-Körper mit glasierter Oberfläche Kieselsäure. Feuer Bäckerei Kachel, glasartige Material die Kieselsäure-Glasur verwandelt.

Anweisungen

• Die Fliese abdecken der Fläche in des Lochs gewünscht Position mit Klebeband. Verwenden Sie mindestens ein Quadratzoll des Bandes für jedes Loch.

Festziehen einer HW-Kreissägeblätter Mauerwerk Bohrer in entweder eine niedrig oder multi - speed Drill mit dem Drill Chuck. HW-Kreissägeblätter Mauerwerk Bohrer haben eine Dreieck-förmige Klinge mit die gleiche Breite wie die Lochdurchmesser und ein etwas dünnerer Schaft.

• Stellen Sie bit und der Bohrer an das Loch Position auf dem Klebeband. Halten Sie den Bohrer in einem 90-Grad-Winkel zum Ziegel.

• Einschalten der Bohrer. Halten Sie eine Bohrmaschine mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten auf seine langsame Einstellung, zwischen 100 und 200 u/min.

• Ein Stück leichter Druck auf den Bohrer. HW-Kreissägeblätter Mauerwerk-Bohrer durch die keramische Bodenfliese arbeitet, wird feiner Staub bilden. Die Betätigungskraft der Drill beginnt der Fliese Glasur Chip zu verringern. Reduzieren Sie der Bohrer Geschwindigkeit und den Druck auf den Bohrer angewendet werden, wenn die Bohrkrone beginnt zu überhitzen--überhitzten Bohrer Farben, meist in blau und Geruch ändern wie brennende Metall.

• Drücken Sie auf der Bohrmaschine, bis der Bohrer die gewünschte Tiefe erreicht hat. Zurückziehen der Bohrer aus dem Loch mit der Bohrmaschine noch läuft.

• Cool die Bohrkrone in Wasser vor dem Bohren ein weiteres Loch.