Rseanes.com

Hauptseite

Wie loswerden von wilden Hecken

Die ersten schriftlichen Erwähnungen Hecken kommen von Julius Caesar, der schrieb über seine Feinde, die Schaffung von Barrieren durch Verlegung und Bündelung von Gruppen von Bäumen oder Ästen. Heute verwenden Eigenheimbesitzer Hecken um Privatsphäre, Schutz vor Wind und andere Dienste auf ihren Häusern bereitzustellen. Jedoch Hecken auch wachsen in freier Wildbahn und können dazu führen, dass unerwünschte Eingriffe in unsere Landschaften. Loszuwerden, diese Hecken kann einige Arbeit, aber lassen letztlich Ihre Landschaft suchen Sie besser für die Mühe.

Anweisungen

Undwartungsfrei Schutzbrille und Gartenhandschuhe beim Arbeiten mit elektrischen Fräser und chemische Herbizide.

•Cut Weg so viel unerwünschte Hedge als Sie können mit elektrischen Trimmer, schneiden, Scheren oder andere Tools. Entfernen Sie alle Zweige und der Hauptteil der Absicherung. Sie sollten mit einem Baumstumpf oder einige grundlegenden Wurzeln belassen werden.

•Dig das Gebiet, Wurzeln oder den Kofferraum des Sicherungsgeschäfts zu entfernen. Haben Sie mehrere Hecken oder ein umfangreiches Wurzelsystem, das erfordert zu viel körperlichen Arbeit manuell entfernen, behandeln Sie die Stümpfe oder Wurzeln mit einem Herbizid mit Glyphosat um die Hecke zu töten.

• Wiederholen Sie Herbizid Anwendung alle zwei bis drei Wochen; Folgen Sie Ihr Produkt spezifische Anweisungen über Behandlungsmöglichkeiten. Wenden Sie sie, bis der Hecke Wurzeln oder Stümpfe eingetreten ist.

Tipps & Warnungen

  • Anwenden von Herbiziden im zeitigen Frühjahr oder Spätherbst, wenn Hecken wachsen aktiv und leicht werden absorbiert die Chemikalien.
  • Folgeanträgen Salz auf den Boden unter den Hecken werden töten Stämme, Stümpfe und Wurzeln, aber werden auch verhindern, dass Sie andere Pflanzen im Bereich.
  • Halten Sie Tiere und Kinder weg von Herbiziden und die Bereiche, in denen Sie sie anwenden. Diese Chemikalien sind hochgiftig.

Verwandte Artikel