Rseanes.com

Hauptseite

Die Migration der Vögel & Insekten

Die Migration der Vögel & Insekten

Verschiedene Vogelarten fliegen von Süden für Winter-Häuser jedes Jahr und fliegen dann zurück in ihre nördlichen Häuser im Frühjahr. Migrieren neben Vögeln auch verschiedene Insekten. Vögel migrieren, um Nahrung und Schutz zu finden. Obwohl die ultimativen Gründe für Insekt Migration unklar sind, wird angenommen, dass Insekten zu migrieren, um ihre Zucht zu erhöhen. Studium der tierischen Migration ist hilfreich, da es bietet wertvollen Informationen z. B. bei Pestiziden auf Kulturen anwenden.

Vögel

"Neotropical Migrant" ist die Bezeichnung für die größte Gruppe der Zugvögel. Sie sind so benannt, weil diese Vögel in tropischen Ländern migrieren. Neotropische Zugvögel gehören Arten wie Viverren, Waldsänger, Kolibris, Orioles, Mauersegler, Schwalben, einige Greifvögel, Shorebirds und andere. Sie bestehen aus 50 bis 70 Prozent der alle Vogelarten leben in Laubwäldern und Prärien gefunden in den östlichen und zentralen Regionen der Vereinigten Staaten, Notizen Iowa State University.

Insekten

Verschiedene Arten von Schmetterlingen und Motten migrieren weit wie der Schmetterling Schwalbenschwanz, weiß und Schwefel. Der bekannteste Schmetterling, der Süden fliegt ist der Monarchfalter. Im Gegensatz zu Schmetterlingen die meisten Migrieren von Insekten nur eine kurze Distanz gehen, merkt Science Made Simple. Insekten wie japanische Käfer und Termiten migrieren, indem im Ruhezustand, da sie sich nach unten in den Boden zu graben. Gemeinsame Insekten, die Migration gehören Libellen, Heuschrecken, True Bugs, große Wolfsmilch Bugs, Zuckerrüben Korallenschutt und Greenbugs.

Geographie

Vogel "Wandervögeln", führen die Bezeichnung für Vogel-Highways in den USA von Nord und Süd. Dazu gehören Atlantic, Mississippi, Central und Pacific Wandervögeln. Ein häufiges Beispiel für ein Insekt Migrationspfad ist der Monarchfalter, die von Südosten Kanada bis in Websites als weit südwärts als Zentral-Mexiko überwintern migriert. Diese Reise, die etwa 2.286 Meilen (4000 Kilometer) oder mehr abdecken können, können bis zu 75 Tagen, nimmt der University of Florida.

Überlegungen zur

Die Strecke, die ein Vogel fliegt hängt der Vogelarten, wie einige fliegen weiter als andere. Es gibt einige weibliche Spezies und Jungvögel, die weiter südlich als männliche Vögel fliegen. Orientierung und Navigation Fähigkeiten sind möglich durch einen Vogel oder Insekt folgende topographische Eigenschaften wie Berge und Flüsse, die Sonne, Sterne und Magnetfeld der Erde. Der Geruchssinn hilft auch bei der Navigation.

Warnungen

Einige Vögel, wie Schwarzköpfiger innerhalb und schwarz-Schnabelwale Orioles, anzugreifen Monarch Schmetterlinge zu Hause überwinternden durch Fütterung auf ihre Abdominal. Diese Vögel sind verantwortlich für mehr als 60 Prozent der gesamten Monarch-Sterblichkeit nach der University of Florida. Ratten können auch Monarchen auf ihren Websites Winter ernähren. Ameisen, Wespen und Spinnen ernähren sich von Monarch Larven auf Seidenpflanze Pflanzen gefunden.


Verwandte Artikel