Rseanes.com

Hauptseite

Wie eine Wandfarbe wählt man für ein kleines Wohnzimmer

Wenn Sie in einem Haus mit einem kleinen Wohnzimmer Leben, ist es einfach, um es größer aussehen zu lassen. Verwenden Sie Farbe, um das Auge zu täuschen, in Wahrnehmung des Raumes als größer als es ist. Es ist so einfach wie setzen eine neue Farbe der Farbe an den Wänden. Wenn Sie ein völlig neues Aussehen erhalten möchten, beginnen Sie mit einer neuen Wandfarbe und beenden durch einige der folgenden Tipps zu implementieren.

Anweisungen

• Wählen Sie eine kühle Farbe. Kühle Farben scheinen zu schwinden in der Ferne den Eindruck, dass die Wände weiter von Ihnen entfernt sind, als sie sind. Beispiele für kühle Farben sind und Blues, grün-, violett- und Nelken.

• Wählen Sie eine leichte Schattierung einer warmen Farbe. Farben schwanken in Intensität, von den leichtesten bis hin zu den dunkelsten Farbtönen. Wenn dein Herz auf eine warme Farbe festgelegt wird, wählen Sie ein Licht oder Pastell Schatten. Helle Farben wecken wieder, Geräumigkeit, täuschen das Auge in der Wahrnehmung, dass die Wände weiter entfernt sind, als sie tatsächlich sind. Beispiele für warme Farben sind rot, Orangen, gelb und braun.

• Wählen Sie einen hellen Farbton einer neutralen Farbe. Neutrale Farben erscheinen dem Auge erholsame. Malen Sie Ihre Wände eine neutrale Farbe in einem hellen Farbton der tan, grau, Creme oder einem subtilen Natur. Diese Option funktioniert super, wenn du magst, helle Farben. Verwenden Sie die leuchtenden Farben als Akzente gegen die Lichtwände neutral. Ihr Wohnzimmer wird größer fühlen, dennoch haben die hellen Flecken der Farbe, die Sie lieben.

• Ein monochromatisches Farbschema erstellen. Ein kleines Zimmer, dekoriert in Farben und Töne der gleichen Farbe fühlt sich größer. Ihr Auge wahrgenommen einen scheinbaren nahtlosen Übergang von Fläche zu Fläche, wenn jede Fläche entweder die gleichen genauen Farbton oder ein heller oder dunkler Schatten der gleichen Farbe ist.

• Verwenden Sie die gleiche Farbe auf Wände und Boden. Stock der gleichen Farbe wie die Wände zu malen oder Wandfarbe Brauch-getönt, die gleiche Farbe wie Teppich haben. Ein nahtloser Übergang zwischen Wand und Boden Narren das Auge in der Wahrnehmung des Raumes als größer, als es tatsächlich ist. Schatten können Sie der Farbe, die etwas dunkler als ein Pastell mit dieser Option ist.

Tipps & Warnungen

  • Wenn Sie unsicher sind, welche Farben sich gegenseitig ergänzen, verwenden Sie ein Liebling print oder Malerei als Inspiration. Wählen Sie eines der helleren Farben im Druck für die Wände, und wählen Sie zwei oder drei Farben in den Druck zu Ihren Möbeln und Accessoires.