Rseanes.com

Hauptseite

Problembehandlung bei Ihrem Kompost-Haufen

Problembehandlung bei Ihrem Kompost-Haufen

Wenn Ihr Kompost plötzlich begann hat, aus einem üblen Geruch oder zu trocken ist, müssen Sie bestimmen, was getan werden muss, um das Problem zu beheben. Kompost ist eine natürliche Methode helfen, Abfälle zu verrotten unter Verwendung von Zutaten in den richtigen Proportionen für den verwesenden Prozess ordnungsgemäß funktioniert. Manchmal, verwandeln nicht der Kompost jedoch ordnungsgemäß in Dünger.

Anweisungen

• Mit einer Mistgabel, schalten den Kompost-Haufen, die Zutaten zu lockern ermöglicht bessere Luftströmung innerhalb der Haufen und Freigabe Gerüche. Fügen Sie eine Schicht aus Zweigen Luftraum in der Mischung zu erstellen.

• Hinzufügen trockene Materialien zu einem Haufen zu nass. Kompost sollte so nass wie ein Schwamm ausgewrungenen-Out. Verwenden Sie Mistgabel, um den Haufen wieder zu drehen.

• Hinzufügen Wasser zu einem Haufen zu trocken. Verwenden Sie die Gabel zu drehen und den Haufen zu mischen.

• Hinzufügen frischer Grasschnitt oder anderen Stickstoff-Produkte wie Obst oder Gemüse-Reste zu einem kleinen Haufen, der nicht heiß genug, zum Abbau von Zutaten erhält. Schalten Sie neue Zutaten in die alte Mischung mit einer Gabel einstechen. Der Haufen sollte mindestens 3 Fuß von 3 Fuß von 3 Fuß, heiß genug zu zerlegen.

•Chop keine große Stücke von Material in kleinere Stücke.

• Abdecken Essen Essensreste mit einer dünnen Schicht des Bodens, um fliegen zu steuern. Fügen Sie 2 bis 4 Zoll braun Material wie Stroh oder Laub.

• Hinzufügen braun Material auf den Stapel, wenn es einen Ammoniak-wie Geruch hat. Zuviel Grasschnitt, Essensreste und nicht genug trockenes Laub oder Holz Weinpresse sind in diesem Fall die Übeltäter.


Verwandte Artikel