Rseanes.com

Hauptseite

Was ist Naturholz?

Mit dem Schwerpunkt auf natürliche und grüne Produkte ist mit Naturholz für Bauholz und Brennstoff Bedarf immer beliebter. Holz, das behandelt oder mit Chemikalien getrocknet wurde werden widerstandsfähiger gegen Biege- und beschädigen von Insekten, aber die Nachteile der chemischen Behandlungen sind zahlreich. Diese Chemikalien können in den Boden zu Schaden Flora und Vegetation leach, oder sie können präsentieren andere Gesundheitsrisiken, wodurch Naturholz ein sicherer, wenn nicht mehr dauerhaft, Wahl.

Quellen

Wenn Holz die meisten Leute denken, denken sie an Bäumen. Holz kommt jedoch auch aus einer Vielzahl von Sträuchern. Holz, wie Leute wissen, dass es der Stängel dieser Pflanzen, und wie jeder Stamm ist, es löst die Pflanze höher und fungiert als eine Unterstützung. Diese Stiele, was wir denken, der als Stämme, bestehen aus Zellulose und Lignin-basierte Materialien.

Trocknung

Wenn Bäume für ihr Holz abgeholzt sind, müssen sie getrocknet werden. Die Zellulose (die Fasern, aus denen sich das Holz) und Lignin (der Klebstoff, der die Fasern zusammenhält) sind mit Wasser gesättigt. Bäume können in einem Ofen getrocknet werden, oder sie können zum Trocknen im Freien, aber in jedem Fall behalten sie noch etwas Wasser gelassen werden. Die einzige Möglichkeit, völlig trocken aus Holz ist chemisch es trocknen, aber wenn das passiert, es kann nicht mehr als wirklich "natürlichen" Holz.

Definition

Wenn Menschen auf "natürliche" Holz verweisen, kann die Definition nicht übereinstimmen. Generell ist Naturholz Holz natürlich hergestellt wurde (ie. gewachsen wie ein Baum), und die nicht chemisch behandelt. Dazu können chemische Trocknung, Malerei, Druck zu behandeln oder jede andere Form der künstlichen Veränderung des Holzes jenseits einfach Trocknen und schneiden sie gehören. Je nach Individuum oder Unternehmens-Perspektive kann die Definition von was Naturholz ist variieren, so ist wenn eine Person mit Naturholz interessiert ist es am besten, Sie Fragen genau was die Anbieter des Holzes durch die Bezeichnung bedeutet.

Warnungen

Rein natürlichen Holz, während ökologisch sicher, hat viel mit ihrer Verwendung verbundenen Risiken. Naturholz ist anfälliger für rot, verzerren, Schwellung und sogar Insekten-Befall. Naturholz kann jedoch ohne Sorge in den Kompost oder als Energiequelle verwendet werden. Chemisch behandeltes Holz mit Feuer negativ reagieren könnte oder die Chemikalien möglicherweise nicht brechen richtig wenn die Elemente überlassen.

Verwendet

Naturholz hat viel Gebrauch anders als einfach zu machen, Bretter und Balken für den Bau. Naturholz ist beispielsweise für Kompost, Papier, Möbel und Faserplatten verwendet. Naturholz ist auch für Landschaftsbau, Kochen und Wärme und Energie-Produktion verwendet.


Verwandte Artikel