Rseanes.com

Hauptseite

Beratung bei der Verlegung von Laminatböden

Beratung bei der Verlegung von Laminatböden

Verlegung von Laminatböden erfordert Planung und Geschicklichkeit wird, noch das Endergebnis eine glatte, wartungsarme Oberfläche zu genießen. Nehmen Sie sich Zeit zu entscheiden, die Töne, die ergänzen Ihr Zimmer Dekor und Verwenden der Laminatfußboden. Planen Sie Ihr Budget und haben Sie die Werkzeuge, um den Job zu erledigen. Reservieren Sie ein drei-Tage-Wochenende, so dass Sie die Aufgabe mit Leichtigkeit.

Tools und Vorbereitung

Benötigen Sie ein Maßband, Bleistift, Hammer, Pry Bar, schaffen Säge, Handsäge oder zusammengesetzte Gehrung sägen, Abstandhalter, lamellenförmig angeordneter Bodenbelag, Kleber, die Dampfsperre und den Laminatboden. Deaktivieren Sie den Raum, und reinigen Sie den Boden. Die Sockelleisten entfernen und beiseite stellen. Entfernen Sie den alten Bodenbelag wählen, wenn Sie sind, den Laminatboden über den Untergrund zu installieren.

Messen Sie des Raums Breite und Länge, die richtige Menge des Bodenbelags zu kaufen. Akklimatisieren Sie den Bodenbelag zu Ihrem Space dadurch, dass das Material für zwei Tage vor der Installation zu sitzen. Es geht durch Kontraktion und Erweiterung Anpassungen, die hilft zu verhindern, dass die Beulen, wenn der Boden zu früh installiert ist.

Einbaubeispiele

Stellen Sie sicher, dass Ihr Unterboden flach ist, vor der Installation Ihr Laminatboden. Unebenheiten und Dips werden Schäden des Bodenbelags und verkürzen die Lebensdauer Ihres neuen Bodenbelags.

Verlegung der Dampfsperre über Beton Band die Nähte schließen und haben die Seiten 1 bis 3 Zoll an der Wand erreichen. Dadurch wird eine stärkere Barriere gegen Feuchtigkeit und Kälte aus dem Beton hinzugefügt. Für Holzböden legen einfach die Dampfsperre für die Deckung der Unterboden.

Planen Sie, installieren den Bodenbelag in den Fluss der Richtung wie das Sonnenlicht den Raum betritt. Das visuell erweitern den Raum und verleihen ein Aussehen einen natürlichen Fluss.

Verwenden Sie Abstandshalter entlang der Wände, um die Laminatböden eine Bewegungsfuge zu geben. Diese Lücke wird in der Regel zwischen ¼, ½-Zoll. Sobald die Installation abgeschlossen ist, werden die Abstandhalter entfernt und die Sockelleisten verbergen die Lücken. Bei Kürzungen um permanente Befestigungen schneiden Sie nicht zu nah für eine enge Passform. Vielmehr lassen Sie eine Dehnfuge um sie herum, als auch.

Verlegung von Laminatböden

Festlegen der Richtung für Ihre erste Zeile in die Richtung, die Sie wollen, dass Ihr Bodenbelag gelegt. Sobald diese Zeile aus der Wand gleichmäßig ist, weiterhin die Zeilen hinzuzufügen, dafür zu sorgen, das Ende zu Staffeln Nähte. Klopfen Sie die Stücke in einen gemütlichen Sitz mit einem Hammer und Schrott Stück Holz oder Bodenbelag vor Schaden zu schützen, während Sie entlang gehen.

Wenn mit einem Standard Bodenbelag Laminat, wenden Sie Laminat Klebstoff zwischen den Nähten und sofort reinigen Sie entfernt die Selbstbeteiligung. Dies ist nicht erforderlich, wenn Sie installieren eine Nein-Klebstoff-Verriegelung System Laminatboden. Dieser Bodenbelag ist installiert, durch die Teile ineinander einrasten.

Wenn Sie die letzte Zeile erreichen, nehmen Sie Breite Messungen entlang dieser Lücke und Rip hinunter den Laminatfußboden im Raum angepasst. Installieren Sie nach unten Trimmen und Sicherung an Stelle der letzten Zeile zwischen der Wand passen, die Sockelleisten. Die Sockelleisten dienen als Anker sowie die Möglichkeit, die Dehnungsfuge zwischen Wand zu verbergen.


Verwandte Artikel