Rseanes.com

Hauptseite

Unterschied zwischen Grub Schaden & einen trockenen Hof

Unterschied zwischen Grub Schaden & einen trockenen Hof

Nach Sommer Dürren erscheinen Rasenflächen oft trocken, spröde und Tote. Jedoch kommen Tage verkürzen und Herbst Regen bringen Atempause, die meisten Werften grün, üppig Leben. Angesichts der heißen Sommersonne und wenig Wasser habe sie lediglich inaktiv gegangen. Auf der anderen Seite kann die heimtückische Grub Rasen braun und töten seine Gräser, verheerende Schäden verursacht.

Ähnlichkeiten

Bei der ersten Untersuchung weisen sowohl trockene als auch Grub-verseuchten Rasen ähnliche Anzeichen von Schäden. Tief in den Sommermonaten beginnen Rasen zu trocken, mit ganzen Patches sterbende Gras erscheinen; der Schaden scheint zu verbreiten. Ein genauerer Blick wird jedoch einen großen Unterschied zwischen bloßen Trockenheit und wahre Grub ein Problem zeigen. Trockene Rasen neigen dazu, in den Bereichen am stärksten ausgesetzt unerbittlichen Sonne und Mangel an Wasser sterben aus. Rasenflächen, die von Larven betroffenen leiden zunächst eine Ausdünnung der ihre Gräser. Dann beginnen die ganzen Patches zu erliegen. Die Kontrolleinrichtung Zeichen der Larven, können jedoch schnell in die Wurzeln des Grases gefunden werden. Nur graben Sie einen Patch oder zwei der betroffenen Gebiete. Wenn Sie die winzigen Eier, Würmer oder Käfer sehen, haben Sie die Larven.

Trockene Rasen

Besonders in trockenen Sommern können einen Rasen bis hin zur Tötung Wachstum und verursacht erhebliche Schäden belasten. Sie können mehrere Schritte, um sicherzustellen, dass Ihr Rasen die Kraft zur Überwindung der trockenen Sommers Schaden hat nehmen. Wenn Sie einen neuen Rasen Pflanzen sind, wählen Sie trockenresistenten Samen, und achten Sie darauf, regelmäßig düngen. Ein gesunder, nährstoffreiche Rasen baut eine bessere Wurzelsystem und erfordert weniger Wasser ist besser gerüstet, um Dürre zu widerstehen. Vermeiden Sie auch Überwässerung; eine halben Zoll Wasser zweimal in der Woche ist alles am meisten eingerichtet Rasen erfordern.

Larven

Grub-Schaden kann schnell und verheerend auf eine Wiese. Rasen-Larven sind kleine weiße Würmer, die die Larve des Käfers Skarabäus sind. Sie ernähren sich von den Wurzeln der Pflanzen, zunächst geschwächt, und töten sie geradezu wenn unbehandelt. Sobald ein Rasen infiziert ist, Larven und den Schaden sie exponentiell steigen. Ein Rasen betroffen im Sommer beginnt wahrscheinlich im nächste Frühjahr bereits infiziert.

Kontrolle

Baumschulen und Garten-Shops auf Lager Handelsprodukte Larven töten. Befolgen Sie die Anweisungen sorgfältig, und beachten Sie, dass die Larven vollständig auszurotten schwierig sein können. Es dauert mehr als eine Anwendung in Ihrem Garten der Schädlinge zu befreien.

Prävention

Sobald Sie die Larven, Käfer und deren Eier getötet habe, musst du wahrscheinlich einen guten Teil Ihres Rasens wieder aufzuforsten. Je nach Ihren wachsenden Zone und Gras-Arten im Frühjahr oder Herbst Pflanzen. Achten Sie darauf, düngen und seien Sie immer wachsam gegen neuen Befall--Fang Larven frühzeitig vorweg schweren Schaden und Larven sind weniger wahrscheinlich, Residenz in gesunden Rasen zu nehmen. Überprüfen Sie Ihren Rasen häufig auf Anzeichen von Larven und sofort zu behandeln.


Verwandte Artikel