Rseanes.com

Hauptseite

Anpassen von einer Elektrode auf einem Ofen Miller

Miller Ofen beinhaltet einen Öl-Brenner, der eine Flamme erzeugt, wenn es von einer Elektrode gezündet wird. Wenn Ihr Miller-Ofen sehr lange zum Starten dauert oder überhaupt startet nicht, können dann Sie in der Lage, das Problem zu beheben, einfach durch Anpassung der Elektrode sein. Die Elektrode wird durch Drehen der Befestigungsschraube, die die Elektrode direkt oberhalb der Ölbrenner festhalten angepasst.

Anweisungen

• Schalten von Elektroenergie zu Ihr Ofen Miller bei der Hauptschalter in Ihrem Hause.

•PRY aus den kleinen Schrauben Kappen am unteren Rand der rechten Seitenwand des Ofens mit einem flach-Schraubendreher. Entfernen Sie die Schrauben von der Unterseite des rechten Panels mit einem Kreuzschlitz-Schraubendreher.

•Lift Bereich, und ziehen Sie es dann in Richtung Sie es vollständig aus dem Ofen zu entfernen.

•Locate der Elektrode. Es ist ein kleines, Metall Hebel, der über die zylindrischen Ölbrenner in der Mitte des Ofens liegt.

• Einstellen der Elektrode durch lösen oder anziehen es. Wenn die Elektrode zu eng ist, kann der Ofen schnell entzünden und dann deaktivieren. Wenn die Elektrode zu locker ist, kann der Ofen langsam oder überhaupt nicht entzünden. Wenn Sie die Elektrode lösen möchten, dann drehen Sie die Schraube an der Elektrode Montageplatte auf der linken Seite mit dem Phillips-Schraubenzieher. Um die Elektrode zu verstärken, drehen Sie die Schraube auf der rechten Seite mit dem Schraubenzieher.

• Stellen Sie die Rückseite auf dem Ofen. Setzen Sie die Schrauben in dem Bereich, und drücken Sie die Verschlusskappen auf die Schrauben. Schalten Sie die Stromzufuhr zum Ofen am Leistungsschalter.


Verwandte Artikel