Rseanes.com

Hauptseite

Wie man einen guter Kompost-Haufen machen

Wie man einen guter Kompost-Haufen machen

Kompostierung, hat mehrere Vorteile für den Hauptgärtner. Erstens ist es eine intelligente Art und Weise zu "recyceln" Abfallprodukte, damit alle Teile eines Elements Pflanzen oder Lebensmittel mit. Aufbau der Bodenqualität, die hilft, dann mit der endgültigen kaputte Angelegenheit in der Garten hilft Zweitens Pflanzen im es nähren. Weitere Vorteile sind die Reduzierung des Bedarfs an chemischen Dünge- und reduzierte Mengen an Abfall zu den lokalen Dump. Kompostieren ist eine einfache und kostengünstige Möglichkeit zu einer "grüneren" Planeten beitragen.

Anweisungen

•Dig ein großes Loch etwa 1 Fuß tief in der Erde. Die Größe Ihrer Gartenanlage wird bestimmen, wie großen einen Bereich der Kompost-Haufen zu widmen. Beginnen Sie mit einem grundlegenden 4 X 4-Fuß-Bereich.

•Retain alle "Starter Boden" Sie entfernen. Sie verwenden diese in regelmäßigen Abständen über die Abfallstoffe zu streuen.

•Frame das Loch mit einem einfach konstruierten Kasten, die auf dem Boden ruht oder zwei gerahmte Lagerplätze nebeneinander zu erstellen. Halten Sie den Rahmen nicht höher als 2 Füße, damit Sie über erreichen und Verwalten von Material in. Die Box ist ausschließlich für Reinlichkeit und werden nicht notwendigerweise zu besseren Ergebnissen beitragen.

•Gather organische Substanz. Starten Sie in Ihrem Heim durch Speichern jeden Schrott von nicht verwendeten Früchte und pflanzliche Abfälle. Praktisch alles, was nicht Fleisch, Fisch, Fett, Asche, tierischen Exkrementen, Sägemehl oder Knochen kann in Kompost-Haufen gehen. (Fleisch und Fisch-Reste ziehen Wildtiere und Nager). Kaffeesatz, hartes Brot, alten Reis oder Getreide, Eierschalen usw. können kompostiert werden. Halten Sie einen kleinen Kanister durch Ihre Küchenspüle oder einem kleinen Eimer, wenn Sie eine größere Familie. Nehmen Sie es heraus auf den Komposthaufen täglich.

•Collect Hof Abfälle. Samen von Pflanzen vermeiden Sie nicht wollen, Tauchen überall und Gräser wie Bermuda oder Efeu. Tannennadeln, Laub, Grasschnitt und alles aus dem Hof, der nicht krank ist, gehen in den Kompost.

•Layer die Küchenabfälle yard Abfälle und ein wenig des Bodens. Halten Sie hinzufügen Abfallstoffe und Kompost-Haufen startet in die Höhe wachsen.

• Drehen Sie den Stapel. Alle paar Wochen, Schaufeln herausnehmen und einfach den Stapel umzudrehen. Dies hilft bei der Aufschlüsselung aller Abfälle Komponenten. Immer versuchen Sie, Decken oder schalten unter jede offensichtliche Essensreste.

• Abdecken der Haufen. Verwenden Sie eine Plane oder Feinblech aus Sperrholz. Sie wollen nicht zu viel Zeit-Umgang mit ihr zu verbringen. Jeder sollte in der Lage, schnell und einfach eine Abdeckung zu entfernen. Bespannung erzeugt Wärme, die helfen wird, den Haufen schneller brechen, aber ist kein absolutes muss. Wenn Ihre Haufen in der Regel unbedeckt ist, schalten Sie ihn öfter. Sollten Sie es regelmäßig, um etwas Wärme zu akkumulieren abdeckt. Der Haufen braucht einige Feuchtigkeit, und die Balance zwischen Heizung und nachdem er leicht angefeuchteten zu finden ist schwierig.

• Wiederholen Sie den Prozess des Aufbaus der Materie in den Haufen. Nach mehreren Monaten regelmäßige drehen und die Heizung können Sie den Kompost im Garten. Jetzt sehen Sie Würmer in Hülle und Fülle in den Haufen. Wenn Sie jeder sehen, sind nicht wenige um Ihnen den Einstieg zu erwerben.

•Continue Graben niedriger als Boden einen neuen Stapel zu bilden, wie Sie die Erde verwenden, die zunächst entfernt wurde. Wenn Sie zwei nebeneinander-Kästen gebaut, können Sie eine füllen, wie Sie den Kompost aus dem anderen, dann umgekehrt verwenden.

Tipps & Warnungen

  • Verwenden Sie viele Hof Abfälle, sicherstellen, dass die Stöcke, Zweige oder kleine Gliedmaßen sind gebrochen oder Grund auf, wie sie zu brechen, ansonsten sehr lange dauern werde.
  • Halten Sie ein schmales Rohr mitten in den Haufen als eine Form der Belüftung zu errichten.
  • Lassen Sie sich nicht von Gras, das Ausschnitte in großen Klumpen für lange stehen. Sie machen sehr viel Wärme und die Matten kann schwierig sein zu brechen.
  • Mach dir keine Sorgen Sie über Bugs in den Haufen. Sie sind präsent, den Abbau-Prozess zu helfen. Wenn Sie zuviele Ameisen sehen, betrachten den Haufen Bewässerung und sicherstellen, dass es nicht trocken zu viel.
  • Wenn Sie eine gerahmte Bett abdecken wollen, können Sie Mode-einfache Haken oder Krawatten für die Plane Ösen um die Plane beizubehalten.
  • Wer Geduld für das Drehen eines Kompost-Haufens regelmäßig fehlt kann zwei mittlere Größe Lidern Mülltonnen kaufen; Füllen Sie eine mit dem Abfall dann dump es jeder so oft in die andere. Stanzen der Löcher in den Deckeln mit Belüftung hilft.
  • Wenn Sie nicht, dass den Kompost-Haufen regelmäßig drehen möchten, können Sie auch in einem Spinner investieren.
  • Vermeiden Sie, dass jede Art von Chemikalien in Ihrem Kompost-Haufen.
  • "Freiwillige" Pflanzen manchmal kommen in den Kompost, in der Regel weil es nicht geworden ist genug oder es ist sat zu lang und bereits gebrochen bis in einen nutzbaren Zustand. Einige der Freiwilligen sind Unkräuter, die Sie nicht möchten, sie also zu entfernen, bevor sie in unerwünschte Bereiche Ihres Gartens wachsen können.

Verwandte Artikel