Rseanes.com

Hauptseite

Wie oft kann ich auf meinem Rasen Stickstoff setzen?

Wie oft kann ich auf meinem Rasen Stickstoff setzen?

Ein gepflegter Rasen ist üppig, grün und gesund. Der wichtigste Nährstoff Stickstoff ist ein wichtiger Bestandteil der Rasenpflege ist richtige Düngung Die richtige Menge an Stickstoff fördert einen gesunden Rasen, aber unter - oder over - Anwendungen von Stickstoff verursacht Schaden und Katastrophen, sowohl für Ihren Rasen und die Umwelt. Lernen Sie die richtigen Mengen von Stickstoff auf Ihrem Rasen, anwenden einen Anwendung Zeitplan erstellen und halten Sie sich daran für einen schönen Rasen, den die Nachbarn beneiden werden.

Stickstoff

Pflanzen brauchen Stickstoff für Proteinproduktion und Photosynthese. Stickstoff ist ein wichtiger Bestandteil in Chlorophyll, das Pigment, das Pflanzen grün macht; Stickstoff fördert daher eine üppige, grüne Farbe in Ihrem Rasen. Stickstoff regt dichtes Wachstum und hilft Rasen, die Gräser, Krankheiten abzuwehren gesund zu bleiben.

Warum düngen?

Obwohl die Luft aus 78 % Stickstoff besteht, können die meisten Pflanzen keine atmosphärischen Stickstoffes. Der Stickstoff-Zyklus, der Niederschlag wird verwendet, um den Stickstoff aus der Luft auf den Boden bewegen wo Mikroorganismen in Pflanze nutzbaren Stickstoff umzuwandeln, dauert oft zu lange, den Stickstoff in den Rasen wieder aufzufüllen, bevor das Gras Beweis eines Mangels zeigt. Düngemittel werden angewendet, um diesem Mangel entgegenzuwirken.

Wie oft?

Die Arten von Rasen Gras und Ihrer Nähe klimatischen Bedingungen zu bestimmen, wann Ihr Rasen eine Anwendung von Stickstoff-Dünger benötigt. Zum Beispiel, Texas A & M Erweiterung Turf Gras Spezialist R. L. Duble zwei Anwendungen von einer allgemeinen Dünger pro Jahr sowie zwei Anwendungen von Stickstoff-Dünger empfiehlt während der Sommermonate für die südlichen Teile von Texas. John Street, ein Gärtner von der Ohio State University Extension, empfiehlt Herbst und Spätherbst Düngemittel über Frühling und Sommer-Anwendungen. Erkundigen Sie sich bei Ihrem Grafschaft Mitarbeitender Vergrößerung-Büro für die best Practices in Ihrer Nähe.

Vorsichtsmaßnahmen

Obwohl die ordnungsgemäße Verwendung von Stickstoff für Ihren Rasen düngen hilft, einen gesunden Rasen zu schaffen, ist Missbrauch kostspielig. Stickstoffeinzeldünger brauchen Wasser und Zeit, den Stickstoff in ein Formular zu ändern, die Pflanzen verwenden können. Unbenutzte Stickstoff in den Boden und Weg von Pflanzenwurzeln Laugen oder rennt mit Regenwasser oder Bewässerung Wasser, potenziell kontaminierende Wasserstraßen. Übermäßige Düngung fördert auch die Krankheit und das schnelle Wachstum und rasches Wachstum bedeutet mehr Mähen für Sie. Unzureichende Düngung führt zu vergilbten Rasen, die einladen, Schädlinge und Krankheiten. Befolgen Sie die Empfehlungen der Hersteller bei der Anwendung von Stickstoffdüngemitteln.


Verwandte Artikel