Rseanes.com

Hauptseite

Wie man säuert Böden

Wie man säuert Böden

Boden-pH ist die relative Säuregrad oder die Alkalität des Ihres Bodens. Es ist wichtig, den pH-Wert Ihres Bodens zu kennen, da der Säuregehalt der Pflanzen nehmen Nährstoffe aus dem Boden, vor allem Eisen und Kalzium beeinträchtigen. Laut "Time-Life Rasen und Bodendecker," haben als allgemeine Faustregel gilt in den USA Böden an der Westküste einen höheren pH-Wert als die an der Ostküste. Böden in der Nähe von Gebäuden und Mauern haben auch einen höheren pH-Wert, weil Niederschlag Mineralstoffe aus Felsen und Steine in den Boden Laugen. Die meisten Pflanzen wachsen am besten in einem pH-Bereich von 5,5 bis 7,5, so wenn Ihr Boden-pH höher ist, Sie den Boden, um eine erfolgreiche Garten haben säuert müssen.

Testen Sie Ihr Boden-pH mit einer preiswerten Meter oder Test Kit, die in Gartencentern und Baumärkten erhältlich. Sie können auch Ihre lokalen Vergrößerung-Dienst kontaktieren, da die meisten von ihnen Boden testen gegen eine geringe Gebühr anbieten. Wenn Sie verschiedene Bereiche Ihres Gartens für verschiedene Zwecke--verwenden beispielsweise ein Abschnitt für Rasen, für einen Gemüsegarten und eine für eine mehrjährige Blumenbeet--tun einen separate pH-Test für jeden Bereich.

Anweisungen

Verwendung von Schwefel zum Boden Ansäuern

•Spread legen der Schwefel mit einem Rasen-Spachtel auf die Rate von Ihrer Erweiterung Service oder Paket Gebrauchsanweisungen vorgeschlagen. Sie erhalten mehr Abdeckung selbst, wendet man die Hälfte des Betrags in eine Richtung und die Hälfte in die entgegengesetzte Richtung gehen.

•Dig oder in den vorhandenen Boden till. Arbeiten Sie den Schwefel in die Top 4 bis 6 Zoll des Bodens.

•Rake der Ebene des Gebiets.

Des Wassertanks nach Anwendung gut. Schwefel braucht Feuchtigkeit zu arbeiten.

•Test pH-Werte nach jeder Anwendung wieder hat Zeit, mindestens einige Monate wirksam. Erweiterungsbau der Ohio State University betont, dass Übersäuerung so kann langsam sein, damit mehrere Anwendungen erforderlich sein können.

Organisches Material verwenden, um Ihren Boden Ansäuern

• Verwenden Sie organisches Material wie Torfmoose, Kompost oder Alter Dünger. Verwenden Sie keine frischen Dünger oder Hackschnitzel.

•Spread eine 2-Zoll-Schicht des Materials auf die Gartenanlage und Graben oder in der oberen 6 Zoll des vorhandenen Bodens till. Ihr Ziel ist es, etwa 25 Prozent haben organisches Material in Ihren Boden gemischt. Pflanzen können Sie unmittelbar nach der Anwendung.

•Recheck Ebenen jährlich Ihren pH-Wert. Organische Stoffe im Boden brechen, so es mehr vorübergehende Lösung ist als das Hinzufügen von Schwefel. Top-Dress Sie das Bett mit mehr organisches Material, falls erforderlich.

Verwendung von versauernden Düngemitteln

• Verwenden Sie ein Düngemittel mit Ammoniumnitrat Form von Stickstoff (z. B. Ammoniumnitrat, Harnstoff, Ammoniumphosphat und Ammonium-Sulfat) um allmählich und sanft zu den Boden-pH senken. Diese Düngemittel sind manchmal gekennzeichnet als "Säure-liebenden Pflanzen" wie Kamelien und Azaleen.

• Folgen Paket Anwendung sorgfältig Preise. Zu viel Dünger verursacht Verätzungen und schädigen die Pflanze.

•Work der Dünger in den Boden rund um Pflanzen, die höhere Säure erfordern. Verwenden Sie diese Methode, wenn Sie nur den pH-Wert etwas senken müssen oder um bestimmte Pflanzen.

Tipps & Warnungen

  • Hinzufügen von organischem Material um den Boden säuert, ist eine gute Methode für Lebensmittel und Blumenbeete. Da die Materialien gründlich in den Boden integriert werden müssen, ist Bodenstruktur verbessert, gutes Wurzelwachstum fördern.
  • Verwenden Sie eine Maske und Handschuhe, Umgang mit Schwefel, da manche Menschen darauf empfindlich sind.
  • Nie gelten Sie mehr Dünger oder Ergänzung als empfohlen oder Sie laufen Gefahr, Verätzungen, die bestehenden Anlagen oder den Boden giftig zu positiven Mikroben.

Verwandte Artikel