Rseanes.com

Hauptseite

Problembehandlung bei einer Dampf-Gas-Brennwertkessel

Wenn Ihr Haus eine gasbefeuerte heißen Dampfkessel als Zentralheizung Quelle verwendet, ist es wichtig zu wissen, wie Sie häufige Probleme zu beheben, die auftreten können, wenn der Kessel mit. Große Probleme werden die Dienste eines HKL-Spezialisten erfordern, aber einfache Fehlfunktionen oft angesprochen und werden repariert in wenigen einfachen Schritten.

Anweisungen

• Überprüfen Sie eine Heizung Nachfrage auf die Gas-Brennwertkessel. Suchen Sie den Thermostat auf Ihre Kessel und sehen Sie, ob seine Temperatureinstellung über Raumtemperatur ist. Ist dies nicht der Fall, erhöht die Temperatur-Einstellung, sodass es 5 bis 10 Grad Celsius über Raumtemperatur ist, und des Kessels ein paar Minuten um zu aktivieren.

• Überprüfen Sie die Macht in den Kessel. Die meisten Kessel verfügen über einen Netzschalter; Stellen Sie sicher, dass es auf die Position "On" eingestellt ist. Wenn es ist, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Leistungsschalter und sehen Sie, ob der Kessel Leistungsschalter ausgelöst wird. Auch überprüfen Sie, um festzustellen, ob eine durchgebrannte Sicherung des Kessels daran hindert, alle elektrischen Strom versorgt.

• Überprüfen Sie die Gasversorgung in den Kessel. Überprüfen Sie das wichtigsten Gasventil mit dem Kessel verbunden und stellen Sie sicher, dass es geöffnet ist. Überprüfen Sie alle Notfall Ausschaltung Ventile und Gas Schwänze auf dem Kessel selbst und sicherstellen Sie, dass sie sind nicht geschlossen. Es ist auch eine gute Idee, wenden Sie sich an Ihren Gasversorger um festzustellen, ob Ihr Dienst aus irgendeinem Grund unterbrochen wurde.


Verwandte Artikel