Rseanes.com

Hauptseite

Über Childe Hassams Geranien

Frederick Childe Hassam, Childe Hassam, genannt, war ein US-amerikanischer Maler, lebte von 1859 bis 1935. Hassams "Geranien" entstand 1888 und 89, und gilt als eines seiner besten Werke.

Identifikation

"Geranien" Öl auf Leinwand ist und misst 18,25 Zoll x 13 Zoll. Das Gemälde zeigt eine friedliche Szene eines vergossenen Geranium Gartens auf einer Veranda. Eine Dame im Hintergrund ist das ein Buch lesen. Hassam verwendet viel lockerer Pinselstriche und hellere Farben als in seinen früheren Werken.

Bedeutung

Amerikanischer Autor John Updike sagte von Childe "" Augenwinkel jung, undertutored Dinge, denen ein erfahrener Maler vorbei an Magermilchpulver haben könnte sah." Hassam ist Talent brachte das Wesen des französischen Impressionismus in die Vereinigten Staaten selbst ausgebildet.

Lage

Hassams "Geranien" ist Teil der ständigen Sammlung der Hyde Sammlung Kunstmuseum komplex und historisches Haus in Glen Falls, New York. Ab Januar 2011 war der Eintritt in dieses Museum und historisches Haus frei.


Verwandte Artikel