Rseanes.com

Hauptseite

Warum sind Ihre immergrüne Sträucher braun drehen.

Warum sind Ihre immergrüne Sträucher braun drehen.

Wenn wertvolle immergrüne Sträucher bräunen, keine Panik. Viele Evergreens Nadeln natürlich im Herbst fallen und erfordern keine Behandlung. Die Bräunung oder Verlust von Nadeln im Frühling oder Sommer, kann allerdings ein ernsthaftes Problem hinweisen.

Nadelfall

Im Herbst fallen gesunde Evergreens ältere, innere Nadeln. Während ungewöhnlich warmen und trockenen Sommern kann die Bedingung stärker spürbar werden. Andy Beck, Gartenbau-Erweiterung-Pädagoge an der Penn State University, schlägt vor, die Nadeln im Ort als Mulch zu belassen.

Dürre und Winter brennen

Da Evergreens ihre Nadeln alle Winter beibehalten, weiterhin die Pflanzen Feuchtigkeit durch die Nadeln verlieren. Der gefrorene Boden nicht genügend Wasser zum Ausgleich liefert und die Pflanze entwässert. Verhindern von Winter Dehydrierung, Wasser-Sträucher bis zu dem ersten harten Frost und sobald Boden Temperaturen 40 Grad Celsius erreichen.

Wolligen Adelgid

Der Schierling Wolliges Adelgid ist ein eingeführter Insekt, die Hemlocks im Nordosten der USA angreift. Es saugt Flüssigkeiten aus der Struktur und Ursachen needle, Verlust und absterben. Suchen Sie nach weiß, Cordstoffe Ei Säcke. Wenn Sie sie finden, den Baum mit einer gärtnerischen Öl oder eine Insektizide Seife sofort zu behandeln.


Verwandte Artikel