Rseanes.com

Hauptseite

Problembehandlung bei Honeywell Programmierbarer Thermostat

Funktionen

Moderne Thermostate, einmal programmiert, läuft, wie Sie sie eingestellt haben, spart Zeit, Geld und Ärger. Honeywell ist einer der größten Hersteller dieser Art von Thermostat, umfasst eine Vielzahl von Funktionen. Die meisten programmierbare Thermostate Honeywell erlauben dem Benutzer, ein Programm zu erstellen, die jeden Tag wiederholt wird oder an bestimmten Tagen der Woche. Beispielsweise können Eigenheimbesitzer, die tagsüber arbeiten Programm ihre Thermostate um Energie zu sparen, während sie weg sind und dann automatisch Erhöhung Heizen oder kühlen, kurz bevor sie von der Arbeit zurück. Wie alles, der automatisiert ist, können diese Thermostate Probleme entwickeln. Aber ein paar wirksame Schritte zur Problembehandlung können genommen werden, wenn Probleme auftreten.

Digitale Anzeige-Probleme

Ein häufiges Problem, das auftreten kann, ist mit der Digitalanzeige. Wenn das Display ausfällt, zunächst überprüfen Sie, um sicherzustellen, dass der Thermostat montiert und auf der Wandplatte ordnungsgemäß verriegelt ist. Wenn es nicht sicher befestigt ist, können die Digitalanschlüsse heraus kurz.

Wenn das nicht funktioniert, überprüfen Sie, wenn es ein Problem mit einem Leistungsschalter. Suchen Sie eine gekippte Switch in Ihrem elektrischen Feld. Wenn dies der Fall ist, setzen Sie den Schalter zurück und sehen, ob das das Problem löst.

Stellen Sie abschließend sicher, dass der Schalter auf "aus" Position nicht versehentlich aktiviert ist.

Heizen oder kühlen Probleme

Ein weiteres großes Problem kann auftreten, wenn entweder warme oder kühle Luft nicht aus die Lüftungsschlitze kommt. Kontrollieren Sie, um festzustellen, ob der Schutzschalter ausgelöst wurde und ihn ggf. zurücksetzen. Sie können auch das gesamte System aus und erneutes Aktivieren. Einmal auf, warten Sie 5 Minuten, und wechseln Sie das System "Hitze" oder "cool", je nach Saison.

Programm-Probleme

Ein Problem, das speziell für programmierbare Thermostate, Honeywell, einschließlich kann auftreten, wenn das Programm festlegen. Wenn das Programm nicht ausgeführt wird, wie Sie geplant hatten, stellen Sie zunächst sicher, dass die korrekte Zeit eingestellt ist. Honeywell-Thermostate arbeiten-Uhr pünktlich, im Gegensatz zur 24-Stunden-Zeitformat, so wenn das Programm am Morgen laufen soll aber der Thermostat wird festgelegt, für den Nachmittag oder Abend, die zu Verwechslungen führen kann.

Honeywell-Thermostate haben auch verschiedene programmierbare Kategorien, wie "besetzt", eine Temperatur, die bequem ist, wenn Menschen sind privat und "unbesetzt" Wenn Menschen entfernt sind. Honeywell Thermostat richtig zu programmieren, drücken Sie die "set"-Taste, dann drücken Sie die Taste "Tag", gefolgt von "besetzt." Als nächstes drücken Sie "nach oben", wählen den Tag der Woche, dann "Heizen" oder "cool" und schließlich die Solltemperatur.


Verwandte Artikel