Rseanes.com

Hauptseite

Neem-Öl-Wegbeschreibung

Neem-Öl-Wegbeschreibung

Neem-Öl hat jahrhundertelang benutzt worden, um Pflanzen- und tierischen Schädlinge zu töten. Nicht nur ist Neem-Öl gebrauchssicher rund um Haustiere und Kinder, es ist auch umweltfreundlicher. Damit ist es einen bevorzugten Ersatz chemischer Pestizide und Insektizide. Es ist wichtig, jedoch, dass Sie die richtigen mischenden Anweisungen befolgen, bei Verwendung von Neem-Öl, als es sollten nie benutzt werden ohne vorher verdünnt wird.

Anweisungen

Für Pflanzenschädlinge

•Pour 1 Gallone Wasser im Garten-Sprühgerät.

• 2 Esslöffel 70 Prozent Neemöl hinzufügen. Schütteln Sie, um die beiden Zutaten zusammen mischen.

•Spray großzügig über Ihre Pflanzen, wird sicher, unterhalb der Blätter zu bekommen. Das Spray kümmert sich um Insekt parasitäre Erkrankungen, z. B. Blattläuse, Whiteflies und Spinnmilben. Es fungiert auch als Fungizid, echter Mehltau, Leaf Spot, Tipp Fäulnis und schwarzer Fleck zu steuern.

• Wiederholen Sie, einmal wöchentlich oder alle zwei Wochen, Schädlinge und Krankheiten unter Kontrolle zu halten.

Für tierische Schädlinge

•Pour 1 Quart warmes Wasser in eine leere Sprühflasche.

• Hinzufügen 1 Teelöffel Neem-Öl und 1/4 Teelöffel milde, nicht-antibakterielle Flüssigkeit Näpfe Seife zum Wasser in die Sprühflasche.

•Shake die Zutaten zu kombinieren und über Ihr Haustier Fell sprühen. Decken Sie Ihr Haustier die Augen, während Sie das tun.

• Wiederholen Sie einmal pro Woche, um keine neuen Flöhe oder Zecken von Ihrem Haustier zu halten.


Verwandte Artikel