Rseanes.com

Hauptseite

Braune Blätter auf ein Hibiskus

Braune Blätter auf ein Hibiskus

Hibiskus-Familie der Pflanzen ist bekannt für seine großen, verschiedenen Blüten, die alle das ganze Jahr über blühen kann. Diese tropischen Zierpflanzen sind relativ wartungsarm, nach deren Gründung. Allerdings werden Befall von Schädlingen oder Nährstoff-Defizite ein gesundes Hibiskus in einer sterbenden Hibiskus schnell ändern. Untersuchen Sie die Blätter regelmäßig für Verfärbungen oder braune Flecken, die Zeichen sind, dass etwas nicht stimmt.

Nährstoff-Mängel

Symptome der Mängel bei der Pflanze Makronährstoffe Stickstoff, Phosphor und Kalium beginnen als Verkümmertes Wachstum und Vergilbung der Blätter. Wenn die Mängel weiter, drehen die Erlaubnis Brown und Drop. Hibiskus-Pflanzen bevorzugen leicht saure Böden mit einem pH-Wert zwischen 5,5 und 6,5. Mehr alkalische Böden verhindern, dass die Pflanzen Aufnahme Mikronährstoffe wie Eisen und Mangan, Auswirkungen auf die Farbe der Blätter. Wenden Sie Düngemittel, drei oder vier Mal im Jahr, Mängel zu verhindern. Gelten Sie nur die empfohlene Menge an Dünger. Zu viel düngen wird auch die Blätter verfärben.

Schädlinge

Schädlinge, die auf der Sap der Hibiskus Pflanze ernähren dazu führen, dass die Blätter Gelb oder braun vor dem Abwurf vorzeitig aktivieren. Waagen, Mealybugs, Blattläuse, Whiteflies und Thrips nicht nur saugen Säfte der Pflanzen, sondern auch ernähren sich von Blütenknospen, verursacht die Knospen zu abfallen oder verzerren Blumen. Eine Befall mit Spinnmilben dreht Blätter entweder weiß oder braun, bevor sie abfallen. Pflanzen regelmäßig auf Schädlinge überprüfen und sofort mit gärtnerischen Öle, Neemöl, Insektizide Seife oder synthetischer Pestizide und Miticides behandeln.

Krankheiten

Leaf Spot und Krebs sind zwei Hibiskus-Krankheiten, die die Blätter und stengel der Pflanze zu beeinflussen. Leaf Spot wird verursacht durch eine Vielzahl von Pilzen und Bakterien, die dunkle Flecken auf den Blättern hinterlassen. Die erkrankten Blätter sterben schließlich. Krebs ist ein Pilz, der bewirkt, dass die Zweige zurück, sterben töten die angefügten Blättern. Entfernen Sie alle betroffenen Blätter und Zweige, um beide dieser Krankheiten zu steuern.

Nematoden

Nematoden sind mikroskopisch kleine Runde Würmer Leben im Boden, die Pflanzenwurzeln angreifen. Die meisten der sichtbaren Symptome von einem Fadenwurm Befall ähneln einem Nährstoffmangel, wie Blätter gelbe oder braune, Armen drehen Wachstum und welken. Unter dem Strich Boden entwickeln die beschädigten Wurzeln Knoten, die die Aufnahme von Wasser und Nährstoffen zu verhindern. Keine chemischen Steuerelemente für Nematoden existieren, aber Mulchen kann Populationen von räuberischen Feinden der Nematoden fördern.

Wasser und Wetter

Wenn eine Pflanze Hibiskus nicht genügend Wasser erhält, werden die Blätter braun und abfallen. Darüber hinaus Schaden kalte Temperaturen Zweigen, Stängeln und blättern. Wenn Temperaturen Einfrieren erreichen, alles oben Boden wird braun und stirbt. Im Frühjahr, wenn die Temperaturen steigen, sauber entfernt die Toten Blättern und Zweigen, um Platz für neues Wachstum schaffen. Hibiskus-Pflanzen können auch in Container gepflanzt und für den Winter drinnen gebracht.


Verwandte Artikel