Rseanes.com

Hauptseite

Verticillium verwelken der Ahornbäume

Verticillium verwelken der Ahornbäume

Verticillium verwelken in Ahorn wird durch einen Pilz namens Verticillium Dahliae verursacht. Diese Erreger im Boden lebt und ist fast unmöglich zu beseitigen, sobald es sich etabliert hat. Sie führt umfangreiche Schäden und Baum-Tod.

Symptome

Verticillium verwelken Pilz aus den Baumwurzeln eingegeben. Der Baum versucht, in der Nähe von seine Gefäßsystem zu verhindern, dass die Krankheit verbreiten, sondern dass Prozess macht es unmöglich die Wurzeln Wasser zu den Blättern transportiert. Die Blätter von infizierten Bäumen gelb und sterben in bestimmten Bereichen oder in einem Zweig vor Übergreifen auf andere Gliedmaßen. Das Splintholz entwickelt grünliche Streifen als Verlauf der Infektion.

Effekte

Infizierte Bäume können von einigen Wochen bis zu mehreren Jahren, je nach Schweregrad der Erkrankung Leben. Einige Bäume mit Verticillium wirst leiden unter chronischen Infektion und welken und sterben langsam über einen Zeitraum von Jahren oder sie welken und sterben schnell an eine akute Form der Krankheit, entsprechend der Iowa State University Extension.

Prevention-Lösung

Ab 2010 kann keine Behandlungsmethode Verticillium Pilz aus dem Boden zu entfernen. Beschneiden Sie, Tote Äste, die Infektion ausbreiten auf andere Teile des Baumes zu halten. Bieten Sie regelmäßig wässern, Mulchen und Befruchtung, den Baum bei guter Gesundheit zu halten. Dies erhöht seine Resistenz gegen Infektionen.


Verwandte Artikel